Bargeld für wohltätige Zwecke: Lancashire Telegraph verschenkt einen Anteil von 16.000 £

Der Lancashire Telegraph gibt lokalen Wohltätigkeitsorganisationen die Möglichkeit, sich an einem massiven Werbegeschenk in Höhe von 16.000 £ zu beteiligen.

Es könnte sein, dass Sie sich freiwillig engagieren oder für eine Wohltätigkeitsorganisation arbeiten, oder Sie möchten Ihre bevorzugte lokale Wohltätigkeitsorganisation unterstützen, indem Sie sie für einen Teil des Geldes nominieren, das wir zur Unterstützung großartiger lokaler Kurse zur Verfügung stellen.

Eine Nominierung könnte nicht einfacher sein – melden Sie sich einfach bei www.lancashiretelegraph.co.uk/readerschoice an und füllen Sie Ihr Nominierungsformular aus.

Oder Sie schreiben uns und bestätigen den Namen und die Adresse der Wohltätigkeitsorganisation, die Sie nominieren möchten, und den Grund dafür an: Readers’ Choice Cash For Charity Nominations, Fleet House, Hampshire Road, Weymouth, DT4 9XD bis zum Einsendeschluss am Sonntag, 11. September.

Sobald alle Nominierungen eingegangen sind, wählt unser Redakteur zehn der verdientesten lokalen Wohltätigkeitsorganisationen aus, die im diesjährigen Stipendienprogramm vorgestellt werden.

Dann legen wir die Befugnis zur Zuweisung des Geldes wieder in Ihre Hände – vier Wochen lang laden wir die Leser ein, Wertmarken aus unseren Zeitungen zu sammeln, die dann an Sammelstellen in unserer Region gesendet oder per Post verschickt werden können.

Jeder gesammelte Token wird dann verwendet, um der nominierten Wohltätigkeitsorganisation Bargeld zuzuweisen – wenn Ihre bevorzugte Wohltätigkeitsorganisation also 50 Prozent aller gesammelten Token sammelt, erhält sie 50 Prozent der 16.000 £.

Das Geld wird von der Wohltätigkeitsorganisation unserer Muttergesellschaft, der Gannett Foundation, bereitgestellt. In diesem Jahr wird die Gannett Foundation 128.000 £ an Wohltätigkeitsorganisationen im ganzen Land spenden.

Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsquest gelten, sofern für das Zuschussverfahren relevant; besuchen Sie bitte http://www.newsquest.co.uk/prize-competition-rules. Personenbezogene Daten werden von Newsquest und seinen Vertretern ausschließlich für die Verwaltung des Förderverfahrens verwendet und nicht an Dritte weitergegeben; unsere allgemeine Datenschutzerklärung finden Sie unter: http://www.newsquest.co.uk/privacy-policy. Diese Kampagne wird in mehreren Newsquest-Publikationen in dieser Newsquest-Region veröffentlicht. Die 10 von der lokalen Redaktion ausgewählten Wohltätigkeitsorganisationen werden von unseren Lesern gewählt. Der Wert des Zuschusses, der jeder der 10 Wohltätigkeitsorganisationen gewährt wird, wird anteilig entsprechend ihrem Stimmenanteil berechnet. Es werden nur Original-Wahlcoupons akzeptiert, keine Fotokopien. Die Geldzuschüsse werden per BACS-Überweisung gesendet. Zuschüsse sind vom Abschluss des jeweiligen Projekts abhängig, und eine erfolgreiche nominierte Wohltätigkeitsorganisation kann aufgefordert werden, die Verwendung des Zuschusses nachzuweisen. Die 10 besten Wohltätigkeitsorganisationen, die für die Abstimmung ausgewählt wurden, werden kontaktiert, um zusätzliche Auskunftrmationen für die Teilnahme an der Leserwahl bereitzustellen. Sollten diese Auskunftrmationen nicht innerhalb der angegebenen Frist bereitgestellt werden, wählt die Redaktion eine alternative Wohltätigkeitsorganisation aus. Die Wohltätigkeitsorganisation muss bei der Wohltätigkeitskommission registriert sein und darf in den letzten zwei Jahren keinen Zuschuss von der Gannett Foundation erhalten haben.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.