Basiserosion und Gewinnverlagerung: Ein Entwurf für Afrikas Antwort

Warum dieses Buch?

Die zunehmende Globalisierung und technologische Weiterentwicklung haben zur Integration der Weltwirtschaft geführt, wodurch multinationale Unternehmen effizienter arbeiten können. Dies beinhaltet in den meisten Fällen komplexe Strukturen und kann aufgrund von Lücken und Diskrepanzen in den Steuersystemen der Länder aus steuerlicher Sicht Herausforderungen darstellen. Eine erhebliche Herausforderung ist das Risiko der Erosion der Steuerbemessungsgrundlage und der Gewinnverlagerung (BEPS).

In den letzten Jahren gab es viele koordinierte Initiativen im internationalen Steuerbereich, um die Ursachen von BEPS zu identifizieren und anzugehen. Verschiedene Organisationen waren in dieser Hinsicht führend, darunter die OECD, die UNO, der IWF und die Weltbankgruppe (zusammen die Plattform für die Zusammenarbeit im Steuerbereich) und das African Tax Administration Forum (ATAF).

Basiserosion und Gewinnverlagerung: Ein Entwurf für Afrikas Antwort erörtert die Relevanz der verschiedenen Maßnahmen, die im Rahmen des OECD-Projekts zur Bekämpfung von BEPS vorgeschlagen wurden, für Afrika. Es nähert sich den verschiedenen Themen aus politischer und praktischer Perspektive, die für alle Leser nützlich sein werden. Es bereichert diese beiden Perspektiven, indem es die Erfahrungen und Herausforderungen afrikanischer Länder darlegt und die Rechtsprechung aus der Region diskutiert. Das Buch diskutiert die Möglichkeiten für Afrika, indem es Optionen vorschlägt, um bei der Umsetzung der BEPS-Maßnahmen zu helfen. Dieses Buch ist die erste umfassende Veröffentlichung zur internationalen Besteuerung in Afrika.

Dieses Buch ist eine unverzichtbare Lektüre für politische Entscheidungsträger, öffentliche und private Steuerpraktiker, Studenten und andere Interessengruppen, die sich für afrikanische Steuerangelegenheiten interessieren. Der Autor präsentiert die Auskunftrmationen in einer leicht verständlichen Weise, die sicherstellt, dass kein Leser zurückbleibt. Diese Arbeit schafft eine Plattform, die weitere Diskussionen innerhalb der Region über die behandelten wesentlichen Themen und allgemeinere Steuerfragen für Afrika anregen wird.

Downloads

Musterauszug inkl. Inhaltsverzeichnis

Autor(en)

Annet Wanjana Oguttu

Chefredakteur(en)

Emily Muya

Herausgeber

Ridha Hamzaoui, Sabrine Marsit, Yvette Nakibuule Wakabi, Abdoul Aziz Son

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.