Bauernprotest blockiert den Haryana Highway, Lastwagen stecken nachts fest

| |

Der Protest wird von der Bharatiya Kisan Union (BKU)-Charuni angeführt.

Neu-Delhi:

Ein Protest von Bauern in Haryanas Kurukshetra, der am Freitagmorgen begann, verursachte nachts auf einer wichtigen Nationalstraße einen massiven Stau, bei dem Hunderte von Demonstranten die Straße blockierten und Hunderte von Fahrzeugen – hauptsächlich Lastwagen und andere Langstreckenfahrzeuge – in der Nähe von Shahbad feststeckten . Man sah, wie die Polizei mit den Gewerkschaftsführern verhandelte, aber die Bauern rührten sich nicht einmal um Mitternacht, als dieser Bericht eingereicht wurde.

Diese Autobahn verbindet Delhi mit Chandigarh – sie führt von einem Ende von Haryana zum anderen – und dann weiter nach Shimla und anderen Teilen von Himachal Pradesh.

Aus Angst vor Feuchtigkeit und Regen, der das Getreide verderben könnte, forderten die Bauern den frühzeitigen Kauf von Reis und blockierten die Autobahn in der Nähe der Stadt Shahbad. Sie sagten, sie hätten keinen Lagerraum, daher sollte die Landesregierung den Beschaffungstermin vorziehen.

Die Polizei versucht am Freitag gegen 21 Uhr, die Bauern davon zu überzeugen, die Blockade zu beenden.

Die Demonstranten, angeführt von Bharatiya Kisan Union-Charuni, sagten auch, dass Hunderte von Zentnern auf den Getreidemärkten in Ambala, Kaithal und anderen Distrikten zerstört wurden, weil der „Feuchtigkeitsgehalt“ zugenommen hat, der auch ein Maß für die Qualität des Reisfeldes ist zuvor kaufen.

Die offizielle Beschaffung beginnt ab dem 1. Oktober. Es gibt aber Landwirte, die früh gesät oder frühreife Sorten verwendet haben.

Die Regierung hat noch keine Zusage gegeben.

Previous

HIV- und HCV-Koinfektion erhöht das Herzinfarktrisiko mit zunehmendem Alter

Nicht-Sport-Sammelkarten zum Verkauf

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.