B&B Voller Liebe: Wer hätte das gedacht, als Hans Daisy lustvoll ansah? | Fernsehthermometer

Wir hofften auf Frau vier mit Hans in Italien. Aber auch die 39-jährige Natasja ist der Anwesenheit von Ex-Frau Libera, die ebenfalls noch im B&B wohnt, nicht gewachsen. Anfangs schien Natascha noch nach dem „Je mehr Seelen, desto besser“-Prinzip zu sein, doch dieses Motto erwies sich in der täglichen Realität als kurzlebig.

Sie bemerkt, dass Hans gewisse Kapitel noch nicht abgeschlossen hat und zieht vernünftigerweise schnell ihre Schlüsse. Das bringt viele Tränen der Enttäuschung auf ihrer Seite mit sich. Aber trösten Sie sich: Für die Komplimente müssen Sie nicht in der Nähe von Hans bleiben, wir sehen sie im Auto zu ihrem Abschiedsessen. Hans: „Hast du schon mal an glattes Haar gedacht?“ Natascha: „Locken sind schön, nicht wahr?“ Hans: „Ich mag glattes Haar. Hatten Sie das schon immer?“

Party Tier

Opfer fünf dieser hoffnungslosen Ex-Frauen-Soap steht bald vor der Haustür: Denise. Der hungrige Hans fordert Libera nun auf, ein bisschen im Hintergrund zu bleiben, nicht gleich wieder die eigene Brille einzuwerfen. Denise hingegen teilt ihren ersten Eindruck von Hans: „Ein Mann, der mir etwas Arbeit geben wird.“ Scharfe Augen, Denise.

Auch Hans in Frankreich verabschiedet sich. ‘Party Animal’ Daisy verlässt den Hof. Daisy ist nicht die Schlimmste und segnet Petra: „Das wird sie“, sagt sie, während sie sie umarmt. Wir als Mitglieder des Petrafanclubs können es kaum erwarten. Aber wer hätte das gedacht, als Hans letzte Woche noch von Daisy in ihren Reitstiefeln schwärmte und Petra keinen würdigen Blick mehr zuwarf? Bemerkenswert. Unterdessen muss sich die neue Mitbewohnerin Anne-Marie an das Regime gewöhnen, wo kein Frühstück serviert wird und das Mittagessen etwas Exotisches ist. Zum Glück fließt der Wein ungehindert.

Spektakel der Eifersucht

Bei Ted werden wir jetzt Zeuge eines amüsanten Eifersuchtsspektakels. Wir waren Fans von Tjerk, dem charmanten Mann, der perfekt in Teds Leben zu passen schien. Aber aufgrund der Ankunft von Ben sind wir von Tjerk etwas abgeschreckt: Er entpuppt sich als schrecklicher Snob. Von dem Moment an, in dem der gesellige Ben auf Teds Weg zugeht, ist sein Gesicht voller Entsetzen. Und das verbirgt er nicht gerade. Und das, während Ben ein sehr Schatz ist. Das sieht auch Ted ein und diese resolute Frau hat keine Eifersuchtspolonaise: “Du solltest nicht so gemein sein, sonst gehst du nach Hause”, wird Tjerk nach seinem Snob und Spott über ‘Our Kind of People’ erzählt.

Aber nirgendwo fließen die Tränen so stark wie in Martijns B&B in Portugal. Wie dieser Junge das schafft, ist wirklich ein Rätsel, aber die hübschen, netten Frauen streiten sich um ihn. Seitdem habe er Gefühle für Marian mit ihrem „frechen Blick“ entwickelt, erzählt er ihr. Irgendjemand muss weg und deswegen bekommt Simone, der Liebling seiner Eltern, einen dezenten Schlag von ihm ab. Aber auch das stört den sensiblen Martijn selbst nicht. Tränen beim Frühstück, Tränen beim Auto, wenn sie abfährt, Tränen bei seiner Mutter, Tränen bei Simones letztem Zettel. Man fragt sich, ob er hier die richtige Wahl getroffen hat. Doch als Fenna einen Tag später vor der Haustür auftaucht, ist er wieder ganz normal. Marian und ihr schelmischer Blick und die Tränen für Simone scheinen weit weg: Sie sei seine Liebling aus dem ersten Film gewesen, erzählt er ihr strahlend.

Liebe Aktion

Auch Natascha in Frankreich muss sich die Tränen abwischen, auch wenn sie sie nicht zeigt. Kurz bevor sie dem Zuschauer überlegt, wie sie ihre Gefühle für Jos mit ihm teilen soll, kommt er, um bekannt zu geben, dass er geht. Autsch. Es muss eine große Enttäuschung für sie sein. Sie bleibt bei Menno zurück, der sie wirklich mag und glaubt, dass sie den Weg zu ihrem Herzen finden kann, indem sie so viele Laken wie möglich wechselt, Wäsche schleppt und das Auto ihres Vaters wäscht. Süß, aber es scheint keine Anziehungskraft auf Natascha auszuüben. Natascha will „jagen“, betont sie. Besonders als sie seine „Kronjuwelen“ in Form von zwei Brustwarzenpiercings entdeckt, scheint Natasha weiter aufzugeben. Newcomer Jan hingegen scheint mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Wir hoffen auf eine Liebesaktion zwischen den beiden nächste Woche!

Mehr FRAU

Du willst nichts von VROUW verpassen? Speziell für die treuesten Leser versenden wir täglich eine E-Mail mit all unseren Tageshighlights. Abonnieren hier.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.