BCPO warnt PUJ-Fahrer, die MECQ-Vorschriften einzuhalten

| |

Das Polizeibüro der Stadt Bacolod (BCPO) forderte die Jeepney-Fahrer (PUJ) in Bacolod City auf, die Vorschriften während der Einführung der modifizierten erweiterten Gemeinschaftsquarantäne (MECQ) in der Stadt einzuhalten.

Oberstleutnant Ariel Pico, Sprecher der BCPO, sagte, obwohl Bacolod City bereits unter MECQ gestellt wurde, seien am Mittwochmorgen noch einige PUJs in verschiedenen Gebieten von Bacolod im Einsatz.

“Wir haben die Fahrer gewarnt und sobald sie die gleiche Straftat erneut begangen haben, werden sie angeklagt und ihre Einheiten werden beschlagnahmt”, sagte er.

Am 7. September hat Bürgermeister Evelio Leonardia die Exekutivverordnung Nr. 69 erlassen, mit der Bacolod City vom 8. bis 30. September gemäß der Resolution 69-A, Serie 2020 vom 7. September 2020, der Inter-Agency Task Force für MECQ unterstellt wird das Management neu auftretender Infektionskrankheiten (IATF-MEID).

Nach dem MECQ wird der öffentliche Verkehr gemäß Absatz 11, Abschnitt 3 der Omnibus-Richtlinien zur Umsetzung der Gemeinschaftsquarantäne auf den Philippinen mit Änderungen ab dem 16. Juli 2020 ausgesetzt.

Abgesehen von den PUJ-Fahrern sagte Pico, dass einige der Dreirad- und Pedicab-Fahrer am Mittwoch ebenfalls gewarnt wurden.

“Sie sollten die Vorschriften befolgen, damit sie nicht mit Geldstrafen belegt werden. Unsere Polizisten wurden an Kontrollpunkten an den Außengrenzen sowie an Kontrollpunkten an den Innengrenzen eingesetzt, um Verstöße zu verhaften”, sagte er.

Er fügte hinzu, dass am Dienstagnachmittag etwa 40 Polizisten der Regional Mobile Battalion Force-Western Visayas in Bacolod City eingetroffen seien, um die Polizei der Stadt zu verstärken. Alle von ihnen wurden bereits an den äußeren Kontrollpunkten eingesetzt.

In der Zwischenzeit mussten mehrere Pendler von den Kontrollpunkten an der Außengrenze in Bacolod zu ihren Büros gehen.

Pico sagte, dass Pendler, die von außerhalb von Bacolod kamen, gezwungen waren zu gehen, weil alle öffentlichen Verkehrsmittel in Bacolod ausgesetzt waren.

“Die PUJs von außerhalb von Bacolod haben sie gerade an den Stadtgrenzen abgesetzt, dann müssen sie zu ihren Büros gehen, weil unsere öffentlichen Verkehrsmittel hier ausgesetzt waren”, sagte er.

.

Previous

China vergewaltigt die USA wegen Einmischung in Streitigkeiten im Südchinesischen Meer

Das rührende Bild eines alten Mannes, der einen Wecker in der Kneipe benutzt, löst Online-Wut über Irlands Covid-19-Beschränkungen aus – Irish Post

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.