Befreie mich von der grausamen Posten, gib Ashok Gehlot, dem Minister von Rajasthan, Ashok Chandna

<!–

–>

Rajasthan Minister Ashok Chandna ist der MLA von Bundi

Jaipur:

Ein Minister, der dem Ministerpräsidenten von Rajasthan, Ashok Gehlot, nahe steht, hat seiner Wut gegen die Staatsbürokratie Luft gemacht und versucht, zurückzutreten.

In einem Tweet appellierte der Minister von Rajasthan, Ashok Chandna, an Herrn Gehlot, ihn vom Ministerposten zu entbinden und alle Abteilungen Kuldeep Ranka, dem Hauptsekretär von Herrn Gehlot, zu übertragen.

Herr Chandna ist Minister für Sport und Jugendangelegenheiten, Kompetenzentwicklung, Beschäftigung, Unternehmertum sowie Katastrophenmanagement und -hilfe in Rajasthan.

„Ehrenwerter Ministerpräsident, ich habe eine persönliche Bitte an Sie, dass, indem Sie mich von diesem grausamen Ministerposten befreien, Kuldeep Ranka ji die Verantwortung für alle meine Abteilungen übertragen wird, da er sowieso der Minister aller Abteilungen ist. Vielen Dank “, twitterte Herr Chandna auf Hindi.

Die Beschwerde von Herrn Chandna, dem MLA von Bundi, kommt Tage, nachdem der Stammesführer von Rajasthan und MLA Ganesh Ghogra einen Streit mit der staatlichen Bürokratie über die Verteilung von Landurkunden hatten.

Herr Ghogra, der Vorsitzende des Jugendkongresses des Bundesstaates, der Dungarpur in der Versammlung vertritt, trat am 18. Mai zurück und erklärte, dass er ignoriert werde, obwohl er ein MLA der Regierungspartei sei.

Minuten nach dem Tweet von Herrn Chandna schlug der BJP-Chef von Rajasthan, Satish Poonia, auf den Kongressvorsitzenden ein und spielte auf die für Ende 2023 geplanten Parlamentswahlen an.

siehe auch  Sachin-Pilot auf Ashok Gehlots Halse

„Das Schiff sinkt … Die Trends für 2023 sind angekommen“, twitterte Herr Poonia auf Hindi.

Für den Ministerpräsidenten, die Minister und die MLAs ist die Verärgerung über die staatliche Bürokratie ein Grund zur Sorge, wenn er auf die Rajya-Sabha-Wahl zusteuert, bei der jede Stimme entscheidend ist.

Die geringsten politischen Turbulenzen in Rajasthan geben ebenfalls Anlass zur Sorge, da die Partei zwischen Ashok Gehlot und seinem jüngeren Rivalen Sachin Pilot schwach ausbalanciert ist.

Der Kongress bemüht sich um eine weitere Amtszeit in Rajasthan, das die amtierende Partei in den letzten drei Jahrzehnten bei jeder Wahl abgewählt hat.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.