Bei einer Schießerei auf dem Musikfestival in Pennsylvania ist eine Person verletzt worden

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Die Behörden haben bestätigt, dass ein Mann bei einer Schießerei während eines jährlichen 10-tägigen Musikfestivals im Osten von Pennsylvania am Wochenende verletzt wurde.

Die Zuschauer suchten Sicherheit, nachdem ein Schuss gemeldet wurde, kurz bevor die Musikfest-Unterhaltung in Bethlehem am Samstag um 23:00 Uhr enden sollte. Das Festival wurde vorsichtshalber für die Nacht eingestellt und am Sonntagmittag wieder aufgenommen.

Die Polizei teilte am Montag mit, dass ein 20-jähriger Mann am Bauch verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurde, wo sein Zustand stabil sei. Die Polizei sagte, ihre bisherigen Ermittlungen zeigten, dass es sich um einen “einzelnen Vorfall zwischen zwei Personen” handele.

PHILADELPHIA TRIPLE SHOOTING GEGEN POPEYES-MITARBEITER MÖGLICHERWEISE DURCH STREIT ÜBER MÄDCHEN VERURSACHT WORDEN SEIN: BERICHT

Bei einem Musikfestival in Bethlehem im US-Bundesstaat Pennsylvania kam es am Samstag zu einer Schießerei, bei der eine Person verletzt wurde.

LehighValleyLive.com berichtet, dass das Büro des Federal Bureau of Investigation in Philadelphia, das jedes Jahr Agenten auf dem Festival hat, um die städtische Polizei zu unterstützen, bei der Untersuchung behilflich ist.

PHILADELPHIA SCHOOL DISTRICT MANDATIERT MASKEN FÜR DIE ERSTEN 10 TAGE DES SCHULJAHRES, PRE-K MUSS DAS GANZE JAHR MASKEN

Die Sicherheit des Musikfests wurde nach zwei Schießereien in vier Tagen während des Festivals im Jahr 2014 verstärkt, von denen eine einen 17-jährigen Block entfernt zur Schließung nach einem Streit zwischen zwei Gruppen von Teenagern verwundete.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.