Home Welt Bei ihrem Treffen in Pau setzt die G5-Sahelzone einen neuen Rahmen für...

Bei ihrem Treffen in Pau setzt die G5-Sahelzone einen neuen Rahmen für die Operation “Barkhane”

Von unserem Sonderkorrespondenten in Pau

Der am Montag von Emmanuel Macron am Fuße der Pyrenäen einberufene Sahel-Gipfel war kurz, aber nicht ohne Bedeutung. In Pau zeigten der französische Präsident und die fünf Staatsoberhäupter der G5 (Burkina Faso, Niger, Mali, Tschad, Mauretanien) eine Gewerkschaft, die die jüngsten Kritiker von Barkhane ins Leben gerufen hatten. Eine gemeinsame Erklärung, die ausführlich ausgehandelt wurde, ermöglichte es Frankreich, die geforderte “Klarstellung” zu erhalten.

In einer gemeinsamen Erklärung haben afrikanische Präsidenten “Äußerte den Wunsch nach Fortsetzung des militärischen Engagements Frankreichs in der Sahelzone”, bevor Sie für plädieren “Stärkung der internationalen Präsenz”. “Es ist symbolisch, aber es ist wichtig. Wir konnten es nicht tolerieren, dass diese Unwahrheiten und diese Phantasien über die Anwesenheit französischer Armeen in der Sahelzone unbeantwortet bleiben“Versichert ein Diplomat.

»SIEHE AUCH – G5-Sahel-Gipfel: Macron kündigt die Entsendung von 200 weiteren französischen Soldaten an

“Das Treffen in Pau markiert einen tiefgreifenden Wendepunkt, indem wir die Bedingungen unseres Engagements neu definieren”, Emmanuel Macron begrüßte und kündigte zusätzliche Kapazitäten für Barkhane von 220 Mann an. Das Treffen, das sich um eine lange geschlossene Tür zwischen den sechs Präsidenten drehte, gab sich jedoch nicht damit zufrieden, ohne Zweifel ein wenig vergeblich zu versuchen, die Diatribes gegen die frühere Kolonialmacht einzudämmen. Die Substanz, das Militär und der politische Aspekt des Konflikts wurden mit der Schaffung eines neuen Rahmens, der “Sahel-Koalition”, angegangen. Diese Koalition wird die Armeen der G5, Barkhane und künftiger Partner mit zusammenbringen “Gemeinsamer Befehl”.

Der Islamische Staat in der Großen Sahara (EIGS) hat Nordburkina Faso und den westlichen Niger geplagt, ebenso wie die Unterstützungsgruppe für Islam und Muslime (GSIM), die mit al-Qaida im Islamischen Maghreb verbunden ist

Ein Neustart der Operation Barkhane war aufgrund der sich verschlechternden Situation vor Ort erforderlich. Die 4.500 Männer, aus denen Barkhane besteht, sind mit Sicherheit nicht in Gefahr. Aber die Dschihadisten haben ihr Aktionsfeld deutlich erweitert. Der Islamische Staat in der Großen Sahara (EIGS) hat Nordburkina Faso und den westlichen Niger geplagt, ebenso wie die Unterstützungsgruppe für Islam und Muslime (GSIM), die mit al-Qaida im Islamischen Maghreb verbunden ist.

Um diesen Neigungen entgegenzuwirken, kündigten die Staatsoberhäupter in Pau eine Neuausrichtung von Barkhane und die Neukonzentrierung an “Operative Anstrengungen” In Liptako und Gourma, einem Grenzgebiet zwischen Mali, Niger und Burkina, konzentrieren sich die Angriffe von EIGS und GSMI. “Wir waren in zu großen Regionen, um Siege vorzuweisen”, beharrt eine französische Quelle. Das Gerät muss von einem tschadischen Kontingent bei einer Überholung der G5-Streitkräfte, die für zwei Jahre angekündigt wurden, aber immer noch nicht handlungsfähig sind, bemuskelt werden. Diese Umverteilung muss für Zentralmali, ein weiteres Zentrum des islamistischen Aufstands, von einem Anstieg der Stärke der UN-Truppen und im Norden, insbesondere in Kidal, von einer Rückkehr der malischen Armee begleitet werden . Diese seit Jahren erwartete Rückkehr ist bislang Wunschdenken geblieben.

Um weitere Verzögerungen zu vermeiden, wurde ein spezifischer Zeitplan mit den Zielen und festgelegt “Kreuzungspunkte”. “Eine sehr realistische Roadmap”versichert ein malischer Führer. Dieser Kalender betrifft weniger das Militär, ein Bereich, der schwer vorherzusagen ist, als die Entwicklung mit der Aufforderung, die im Dezember 2018 in Brüssel gemachten Zusagen und insbesondere die politischen zu konkretisieren. “Wir brauchen politischen Mut und nicht nur in Mali”Wir sind vor Beginn der Gespräche im Élysée ausgerutscht.

Ziel dieser “Klarstellung” ist es auch, diesen fernen und verschwommenen Krieg für die Europäer annehmbarer zu machen und ihre tatsächliche Teilnahme an der neuen “Sahel-Koalition” zu erreichen. Um seine Isolation in der Sahelzone zu durchbrechen, versucht Frankreich seit Monaten, dort EU-Armeen anzuziehen. Die Takouba Task Force sollte im Prinzip ein paar Hundert Special Forces Männern aus europäischen Ländern erlauben, sich mit Barkhane zu befassen. Ein Dutzend Mitgliedstaaten seien im Begriff, eine Verpflichtung einzugehen. Es soll eine Konferenz stattfinden “Identifizieren Sie die erworbenen Beiträge”.

Auf dem Höhepunkt des Gipfels bestätigte die amerikanische Armee, dass sie ihre Präsenz in Afrika “reduzieren” wolle

In der Zwischenzeit, im Laufe des Monats Dezember, hat Barkhane das Tempo seiner Interventionen beschleunigt. Aber diese Siege wurden in den letzten Tagen von einer Reihe von schlechten Nachrichten überschattet.

Am Montag, auf dem Höhepunkt des Gipfels, bestätigte die amerikanische Armee ihren Wunsch “Reduzieren Sie seine Präsenz” in Afrika. Nun ist die amerikanische Präsenz in der Sahelzone bekanntlich in Paris “Crucial” weil es bietet “Kritische und nicht substituierbare Kapazitäten”, vor allem in Bezug auf Informationen. Die Präsidenten äußerten sich “Ihre Dankbarkeit für die Unterstützung durch die Vereinigten Staaten” und ausgedrückt “Der Wunsch nach seiner Kontinuität”. Dann waren die Auswirkungen des Anschlags vom vergangenen Donnerstag auf ein nigerianisches Militärlager in der Nähe von Mali zu spüren. Die Einschätzung, 89 Tote, zeigt, dass die sahelistischen Kräfte weiterhin zu exponiert und zu spröde sind. Und die Beschleunigung der Krise in Libyen in den letzten Wochen, die laut G5-Präsidenten, “Feeds Instabilität in der Sahelzone”, trägt zu den Sorgen bei.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Mädchen retten ertrinkenden Bruder vor Sloterplas | Inland

Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Zuschauer den Jungen an der Seite wiederbelebt. Dann wurde er in ein Krankenhaus gebracht.Es ist nicht bekannt,...

Getrennte Paare beantragen ein spezielles Visum

Dutzende von Quebeckern, die versuchen, ihre Ehepartner nach Kanada zu bringen, versammelten...

Sie könnten immun sein und es nicht wissen

Als Präambel zu diesem Artikel sollte angemerkt werden, dass Alles was folgt ist nur Theorie. Verschiedene Studien haben jedoch gezeigt, dass die Immunität gegen...

Ameisen ‘großartige Gelegenheit / Tag

In den frühen achtziger Jahren ein Vokalinstrumentalensemble Dallders Gitarrist und Solist Edvīns Zariņš, der ein Lied schreibt Gelbe VorhängeIch hätte mir nicht vorstellen können,...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum