Beide Mannschaften peilen den ersten Ligasieg der Saison an

Hoffenheim-Bochum

Deutschland: Bundesliga

WIRSOL Rhein-Neckar-Arena

Von Ben Sully

Nachdem beide Teams ihre Auftaktspiele der Bundesliga-Saison verloren haben, treten Hoffenheim und Bochum am Sonntag gegeneinander an, wobei beide Teams hoffen, dass sie zum ersten Mal in dieser Saison als Sieger hervorgehen können.

Hoffenheim

Hoffenheim ist zwei Spiele in der Amtszeit von Andre Breitenreiter, und der neue Trainer wartet immer noch auf einen Sieg innerhalb von 90 Minuten.

Sie brauchten Ozan Kabak und Grischa Promel in der Verlängerung, um Rodinghausen in der ersten Runde des DFB-Pokals zu schlagen, bevor sie im ersten Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach antraten.

Die Kraichgauer wurden nach dem Platzverweis von Stefan Posch in der 19. Minute auf zehn Mann reduziert, konnten aber durch Robert Skov den Führungstreffer erzielen. Sie wurden jedoch vor der Halbzeit von Rami Bensebaïni zurückgehalten, während Marcus Thuram und Nico Elvedi trafen, um Hoffenheim mit 1: 3 zu besiegen.

Nachdem die Gastgeber am Auftaktwochenende der Bundesliga-Saison keine Punkte sammeln konnten, hoffen die Gastgeber auf ein positives Ergebnis im ersten Heimspiel der Saison.

Sie werden auch in der PreZero Arena nach einer Verbesserung suchen, nachdem sie keines ihrer letzten fünf Bundesliga-Heimspiele der Saison 2021/22 gewonnen haben, wobei in diesem Lauf eine 1: 2-Niederlage gegen Bochum enthalten war. Tatsächlich kassierten sie in den letzten beiden Heimspielen jeweils vier Gegentore.

Dennoch kann Hoffenheim darauf vertrauen, dass sie in 14 der bisherigen 15 Bundesliga-Heimspiele getroffen haben.

Team-Neuigkeiten

Posch wird für ein Spiel gesperrt, Angelo Stiller, Benjamin Hübner und Ihlas Bebou fehlen verletzungsbedingt. Nach seinem Wechsel von RB Leipzig könnte Angelino am Samstag sein Debüt geben.

Bochum

Wie der Gastgeber strebt auch Bochum nach der Niederlage gegen Mainz 05 am vergangenen Wochenende nach dem ersten Ligasieg der Saison.

In der 1. Runde des DFB-Pokals gelang ein 3:0-Auswärtssieg gegen Viktoria Berlin, am Auftaktwochenende der Bundesliga-Saison konnte man aber eine Heimniederlage gegen Mainz nicht verhindern.

Kevin Stöger glich für Hoffenheim aus, nachdem Karim Onisiwo den ersten Treffer erzielt hatte, aber der Mainzer Stürmer schnappte sich seinen zweiten Treffer, um einen 2: 1-Sieg zu erzielen.

Auch wenn am vergangenen Wochenende kein positives Ergebnis erzielt werden konnte, geht die Mannschaft von Thomas Reis zuversichtlich in die Partie am Sonntag, nachdem sie die letzten drei Ligaspiele gegen Hoffenheim gewonnen haben. Zudem haben sie in sechs der letzten sieben Bundesliga-Auswärtsspiele getroffen.

Team-Neuigkeiten

Kostas Stafylidis fällt aufgrund einer Muskelverletzung aus und wird an der Seitenlinie von Jannes-Kilian Horn und Danilo Soares unterstützt.

Voraussichtliche Aufstellungen
Die endgültigen Aufstellungen werden vor dem Start bekannt gegeben.

Hoffenheim

Bundesliga
Gladbach – Hoffenheim 3:1
1 O. Baumann (C)
38 S. Posch
22 K. Vogt
5 O. Kürbis
3 P. Kadeřábek ↪64
6 G. Prömel
18 D. Samassekou ↪24
14 C. Baumgartner ↪80
29 R. Wald
33 G. Rutter ↪64
27 A. Kramarić ↪80
Bank
37 L. Philipp
7 J. Brun Larsen ↩64
10 M. Dabour
25 K. Akpoguma ↩64
34 S.Nsoki ↩24
16 S. Rudy ↩80
20 F. Becker
35 M. Damar ↩80
39 T. Bischof
Bochum

Bundesliga
Bochum – Mainz 05 1-2
1 M.Riemann
2 C. Gamboa ↪87
4 E. Masovic
20 I. des Wortes
16 K. Staphylidis
8 A. Losilla (C)
7 K. Stöger
9 S. Zoller ↪76
11 T. Asano
17 G. Holtmann ↪81
33 P. Hofmann ↪76
Bank
21 M. Esser
22 C. Antwi-Adjej
35 S. Ganvoula ↩76
18 J. Osei-Tutu ↩76
23 Schwester Janko ↩87
24 K. Lambropoulos
25 M. Köcher
6 P. Osterhage
10 P. Förster ↩81

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.