Beim ersten Schönheitswettbewerb „Lettisches Gold in Großbritannien“ gewinnt eine hübsche Blondine aus Vecbebriem

Im zweistündigen Finale des Schönheitswettbewerbs führten die Mädchen verschiedene Aufgaben durch, stellten sich vor und zeigten eine Einzelvorstellung „Ich bin Lettin“. Der Gewinner des Titels „Latvian Yellow in Great Britain 2022“ wurde durch das Votum der Jury und des Publikums ermittelt.

Die 30-jährige Ilze Anderson aus Vecbebriem, die derzeit in Cambridge lebt und als Köchin an der Cambridge University arbeitet, wurde zur Gewinnerin des ersten Platzes gekürt. Den zweiten Platz belegte Kristīne Ahmetova aus Alūks, während Raita Uzule aus Tukum den dritten Platz belegte.

Neben den Titeln und Preisen, die von den Organisatoren, Sponsoren und Unterstützern des Wettbewerbs zur Verfügung gestellt wurden, waren auch die anderen Teilnehmer des Finales anwesend.

Der Schönheitswettbewerb „Lettisches Gold in Großbritannien“ fand dieses Jahr zum ersten Mal statt.

Fehler im Artikel melden

Markieren Sie den falschen Text und drücken Sie Strg+Geben Sie ein.

Falschen Text markieren und melden!

siehe auch  Großbritannien nimmt Abschied von Queen Elizabeth

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.