Belebt den Horrorklassiker Alone in the Dark wieder

Am Freitagabend hat THQ Nordic eine Reihe anstehender Spiele vorgestellt. Darunter war eine neue Version von Alone in the Dark, dem von der Kritik gefeierten Horrorspiel aus dem Jahr 1992.

Zurück zum Herrenhaus Derceto.

THQ Nordisch

Es ist Swedish Pieces Interactive – unter anderem bekannt für Magicka 2 – das die Aufgabe erhalten hat, die schreckliche Erfahrung für ein modernes Publikum nachzubilden. Das Projekt wird als „Liebesbrief“ an das Original beschrieben, daher wird es hier viel von dem geben, was Fans kennen, durchsetzt mit verschiedenen Innovationen.

Optisch können wir eine Reihe von Änderungen erwarten – nicht unerwartet für ein Remake eines 30 Jahre alten Spiels. Auch das Spielerlebnis selbst wird modernisiert und Pieces hat auch Änderungen am Storyverlauf angekündigt.

Einen Vorgeschmack darauf, wie das alles ablaufen wird, könnt ihr im Trailer oben im Artikel sehen. Hier sind sowohl Einblicke in Story-Sequenzen als auch actionorientiertere Schießereien im Kampf gegen alle Arten von abscheulichen Bestien.

Das neue Alone in the Dark erscheint für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S. Allerdings hat THQ Nordic noch keinen Veröffentlichungstermin für das Spiel festgelegt, hier muss man sich also einfach gedulden.

LESEN SIE AUCH: Bauen Sie Ihr eigenes und erobern Sie das Todeslabyrinth anderer im nächsten großen Unternehmen der Macher von Dead by Daylight »

siehe auch  Das große Windows 11-Update ist da. Was gibt's Neues? (vollständige Übersicht der Verbesserungen)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.