Belebung des lokalen Tourismus durch digitale Inhalte

Stockvault/Greyson Ferguson

Der von der Pandemie schwer getroffene Tourismussektor erholt sich nun langsam wieder. Durch die digitale Transformation können Reiseziele die Auskunftrmationstechnologie als Werbemittel nutzen.

Dazu gehört, dass alle Ebenen der Gesellschaft ermutigt werden, sich an der Werbung durch positive Inhalte zu beteiligen. Damit diverse Ausflugsziele in der Region bekannter werden.

Der Vorsitzende der South Sulawesi Tourism Awareness Society, Hatta Alwi Hamu, erklärte, dass die Regierung nun weiterhin die Beschleunigung des Wirtschaftswachstums in den Dörfern durch Dorftourismus und digitale Dorfprogramme fördert. Durch die Verbindung von Tourismus und digitaler Technologie soll die Dorfwirtschaft gestärkt werden.

Zum Lesen scrollen

Zum Lesen scrollen

<!–

–>

<!–

–>

Allerdings erfordert es natürlich eine aktive Beteiligung und Beteiligung aller Komponenten der Gemeinschaft im Dorf. „Im Dorf gibt es viele Ressourcen, die optimiert werden können, und die Gemeinde kann sich an der Verwaltung beteiligen. Die Hoffnung ist, dass ländliche Gemeinden nicht zu Städten werden“, sagte er in einem Webinar zum Thema „Creating Viral Tourism in the Digital Age“ am Mittwoch (3.8.) in Makassar, Süd-Sulawesi, das vom indonesischen Ministerium organisiert wurde of Communications and Auskunftrmation Technology zusammen mit der National Digital Literacy Movement (Gerakan Nasional Digital Literasi oder Digital Literacy). GNLD) Cybercreation.

Um ein digitales Ziel im Dorf zu schaffen, fuhr Hatta fort, besteht eine Möglichkeit darin, Fotospots für Besucher bereitzustellen. Der Tourismus kann also durch Fotos und Videos viral werden, die von Touristen in sozialen Medien hochgeladen werden.

Darüber hinaus fördert Hatta, der auch Kanzler des Makassar Nitro Institute ist, die Rolle von Führungskräften oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens bei der Förderung von Reisezielen. Zum Beispiel der 10. Vizepräsident der Republik Indonesien, Jusuf Kalla, der daran beteiligt war, die Schönheit des Lolai Peak in North Toraja, das als das Land über den Wolken bekannt ist, viral zu machen.

Bei der gleichen Gelegenheit erklärte Go Digital ICT Volunteer und MSME Facilitator Shodiqul Masduki, dass touristische Inhalte zu produktiven Inhalten werden, wenn sie geteilt und beworben werden, damit das Publikum interessiert ist. Derzeit gibt es viele Anwendungen, die es Menschen erleichtern, Inhalte zu erstellen und zu bearbeiten, wie Canva, Kinemaster und andere.

“).attr({ type: ‘text/javascript’, src: ‘https://platform.twitter.com/widgets.js’ }).prependTo(“head”); if ($(“.instagram-media “).Länge > 0) $(”

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.