Belgien. Ein französischer Teenager, der zur Prostitution gezwungen wurde, wurde von ihrem Freund an eine Bande “verkauft”

0
11

In Frankreich als vermisst gemeldet, wurde ein junges Mädchen in einem Haus in Uccle, einer Wohngemeinschaft in Brüssel, eingesperrt, wo sie zur Prostitution gezwungen wurde. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft waren auch andere junge Mädchen, ebenfalls französische Staatsangehörige, Opfer dieser Handlungen.

Prostitution in Caen. | ANTOINE SOUBIGOU / WEST-FRANKREICH


  • Prostitution in Caen. | ANTOINE SOUBIGOU / WEST-FRANKREICH

Ein 16-jähriger französischer Teenager sei aus dem Griff einer Brüsseler Jugendbande befreit worden, die sie zur Prostitution gezwungen habe, teilte die Brüsseler Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit, um andere französische Opfer zu identifizieren.

Die Gruppe wurde aufgelöst und der Untersuchungsrichter sieben Verdächtige in Untersuchungshaft genommen. wessen Organisator der Prostitution des Mädchens, sagte die Anklage in einer Pressemitteilung.

Alle werden verdächtigtAusbeutung der Prostitution eines Minderjährigen über 16 Jahre mit dem Umstand, dass dies die Haupttätigkeit eines Vereins ist, und Menschenhandelwird es betont.

Alarmiert von einem Bekannten

Aus den Akten geht hervor, dass auch andere junge Mädchen, ebenfalls französische Staatsangehörige, Opfer dieser Handlungen waren. Eine Untersuchung ist offensichtlich noch im Gange, um diese zu identifizierensetzt das Parkett fort.

Laut belgischen Medien wurde der freigelassene Teenager bei den Ermittlungen aufgrund eines Bekanntenkreises entdeckt. Aufgrund eines Streits in der Schule floh sie Ende November aus ihrem Haus.

“160 Männer kontaktiert”

Sie machte sich dann mit ihrem französischen Freund, der sie mitnahm, auf den Weg nach Belgien verkauft für 2000 euro in Brüssel, spezifiziert die flämische Tageszeitung Het Nieuwsblad, der das behauptetIn zwei Wochen hätten sich ungefähr 160 Männer gemeldet damit.

Zwei Rapper aus Brüssel gehören zu den sieben Verdächtigen, berichteten Medien.

Teile diesen Artikel

Belgien. Ein französischer Teenager, der zur Prostitution gezwungen wurde, wurde von ihrem Freund an eine Bande “verkauft”Ouest-France.fr

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here