Bericht: Hurrikan Ian könnte Bucs vs. Chiefs nach Minneapolis drängen

| |

Eines der ersten Matchups der NFL in Woche 4 wird Patrick Mahomes gegen Tom Brady antreten lassen, wenn die Kansas City Chiefs reisen, um am Sunday Night Football gegen die Tampa Bay Buccaneers anzutreten.

Hurrikan Ian könnte dem Spiel jedoch einen Strich durch die Rechnung machen und eine Verlegung des Spiels nach Minneapolis erzwingen.

Jeff Darlington von NFL Network berichtet dass die Liga den Hurrikan Ian überwacht, der am Montagnachmittag zu einem Sturm der Kategorie 2 hochgestuft wurde. Wenn das Gebiet von Tampa Bay mit „verheerenden Auswirkungen“ des Sturms konfrontiert wäre, würde die Liga erwägen, das Spiel zu verschieben.

Previous

Die kalifornische Abgeordnete Katie Porter hat die Polizei von Irvine verwüstet, nachdem sie einen Mann festgenommen hatte, mit dem sie zusammenlebt

Wohnen in Flandern in zwei Jahren bis zu 50.000 Euro teurer: So viel kostet ein Haus oder eine Wohnung in Ihrer Gemeinde

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.