Bericht: Partey vorsorglich aus Brasilien-Spiel zurückgezogen | Arschblog-Neuigkeiten

| |

Thomas Partey sollte gestern Abend für Ghana gegen Brasilien spielen, aber nachdem er sich während des Aufwärmens über Beschwerden beklagt hatte, wurde er aus der Startaufstellung seines Landes gestrichen.

Nachdem er bereits ein paar Wochen der noch jungen Premier League-Saison mit einer Oberschenkelverletzung verpasst hatte – ein Bereich, der ihm seit seinem Wechsel zu Arsenal mehr als einmal Probleme bereitete – war die Nachricht nicht etwas, was die Anhänger von Gunners hören wollten.

Zum Glück war die Entscheidung zum Rückzug laut Berichten vor Ort nur vorsorglich. Die Tatsache, dass das Problem mit seinem Knie zusammenhängt, gibt jedoch eindeutig Anlass zur Sorge.

Ohne den 29-jährigen zentralen Mittelfeldspieler Ghana verlor in Le Havre gegen Brasilien mit 0:3Frankreich.

Wie wir bereits berichtet haben, hat die Seleçao Gabriel Jesus, Gabriel Martinelli und Gabriel Magalhaes nicht nominiert.

Ghana setzt seine Vorbereitungen auf die bevorstehende Weltmeisterschaft mit einem Spiel gegen Nicaragua am Dienstag in Spanien fort. So wie die Dinge stehen, wird angenommen, dass Partey um eine Rolle kämpfen wird.

Wenn er es nicht tut, könnte es Zweifel an seiner Fähigkeit geben, am Nord-Londoner Derby am nächsten Wochenende im Emirates Stadium teilzunehmen.

Previous

Op-Ed: Beschütze die Träumer. Die USA brauchen Ärzte in Ausbildung wie mich

HNTB-Karriere – Architekturjobs in Dallas, TX

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.