Berichten zufolge entwickelt Apple faltbare iPhone-Bildschirme als Prototyp

| |

Apple hat mit der Arbeit an einem faltbaren Telefon begonnen und mit dem internen Prototyping faltbarer Bildschirme begonnen. gemäß Bloomberg. Ein endgültiges Gerät ist wahrscheinlich noch Jahre entfernt, heißt es in dem Bericht, und Apple arbeitet derzeit nur am Display – nicht am Rest des Telefons, an das es angeschlossen werden würde.

Die ersten Prototypen klingen ähnlich wie die faltbaren Bildschirme, die wir von verwendet haben Samsung, Motorola, und andere. Bloomberg Laut Apple ist es geplant, faltbare Bildschirme mit einem „meist unsichtbaren Scharnier“ herzustellen, das sich auf etwa die Größe des iPhone 12 Pro Max entfalten lässt. Der Bericht besagt jedoch, dass mehrere Bildschirmgrößen diskutiert werden.

Apple hat öffentlich kein Interesse an der Herstellung eines faltbaren Telefons bekundet, obwohl das Unternehmen selten sein Interesse signalisiert, bevor es in eine neue Produktkategorie eintritt. Wichtige Wettbewerber haben einen Vorsprung bei faltbaren Geräten, da Samsung und Motorola bereits mehrere Generationen von Falttelefonen herausbringen. Das Samsung Galaxy Fold erschien im April 2019 (allerdings mit einigen wesentlichen Problemen).

Auf eine unmittelbarere Weise, Bloomberg Im Jahr 2021 werden einige Updates für Apple-Produkte veröffentlicht. Das diesjährige iPhone wird voraussichtlich „kleinere Upgrades“ aufweisen. Eine weitere wesentliche Verbesserung ist jedoch noch möglich: ein Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm. Bloomberg bereits gesagt zurück im Jahr 2019 Apple hat sich bereits 2020 mit der Funktion befasst, und es wäre eine offensichtliche Ergänzung im Jahr 2021, da die weit verbreitete Einführung von Gesichtsmasken die Verwendung von Face ID ernsthaft behindert hat.

Es ist nicht klar, wie wahrscheinlich es ist, dass die Touch ID im Display im Jahr 2021 ausgeliefert wird (Apple hat die iPhone-Funktionen in der Regel lange vor der Produktion gesperrt), aber Bloomberg Laut Apple “testet” die Technologie dieses Jahr noch auf Aufnahme. Schlimmer noch, Bloomberg Laut Apple hat Apple bereits über das Entfernen des Lightning-Anschlusses zugunsten des kabellosen Ladens bei „einigen“ iPhone-Modellen gesprochen.

Apples lang gerüchteweise Tile-Konkurrent, AirTags, sind endlich geplant, dieses Jahr zu starten, Bloomberg Berichte, und das iPad Pro könnte mit einem Mini-LED-Display aktualisiert werden. Berichten zufolge ist auch ein dünneres iPad für Einsteiger in Arbeit.

Previous

Mourinho, will Tottenham Bale nach Madrid schicken?

Die dreizehnte und letzte Hinrichtung unter Trump findet am Freitag statt …

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.