Bescheidener Maus-Schlagzeuger Jeremiah Green stirbt – NECN

Jeremiah Green, Gründungsmitglied der Band Modest Mouse, ist im Alter von 45 Jahren an Krebs gestorben.

Modest Mouse teilte die tragischen Neuigkeiten über den Schlagzeuger der Band mit Instagram am Samstag, den 31. Dezember. Der Beitrag enthielt ein Porträt von Green, wobei die Nachricht von seinem Tod in einer kurzen Erklärung in der Bildunterschrift geteilt wurde.

„Ich weiß nicht, wie ich mich darauf einlassen soll: Heute haben wir unseren lieben Freund Jeremiah verloren“, heißt es in der Bildunterschrift. „Er legte sich zur Ruhe und verblasste einfach. Ich würde jetzt gerne ein paar schöne Worte sagen, aber es ist einfach nicht die Zeit. Diese werden später kommen, und zwar von vielen Leuten.“

Die Erklärung fuhr fort und lautete: „Bitte schätzen Sie all die Liebe, die Sie geben, bekommen, gegeben haben und bekommen werden. Bei Jeremia ging es vor allem um Liebe. Wir lieben dich.”

Greens Mutter, Carol Namatame, teilte ebenfalls einen Beitrag auf Facebook den Tod ihres Sohnes bekannt geben.

„Mit sehr schwerem Herzen geben die Familien Green und Namatame den Tod ihres Mannes, Vaters, Sohnes und Bruders Jeremiah Green bekannt“, heißt es in dem Post. “Jeremiah, Schlagzeuger und Gründungsmitglied der in Issaquah ansässigen Band Modest Mouse, verlor am 31. Dezember seinen mutigen Kampf gegen den Krebs. Er schlief friedlich ein. Jeremiah war für so viele ein Licht.”

Namatame bat um Privatsphäre für die Familie und sagte, dass zusätzliche Informationen in Zukunft weitergegeben werden, einschließlich Plänen für eine Feier des Lebens.

Ehrungen für Green strömten über die sozialen Medien und in den Kommentarbereich des Posts der Band, um sein Andenken zu ehren.

„Ruhe in Frieden, Jeremiah“, schrieb Patrick Carney, der Schlagzeuger des Rockduos The Black Keys, in den Kommentaren.

Robin Pecknold von der Band Fleet Foxes fügte hinzu: „Ruhe in Frieden, Jeremiah, du bist ein Held.“

Ehemalige Mitglieder von Modest Mouse mischten sich ebenfalls in die sozialen Medien ein, um den Verlust ihres Bandkollegen zu betrauern.

„JG. Ich liebe dich. Stets. Für immer“, schrieb Kirby James Fairchild, ein ehemaliger Leadgitarrist und Sänger der Gruppe, in den Kommentaren.

Johnny Marr, ehemaliger Gitarrist, der Fairchild Mitte der 80er Jahre kurz ersetzte, teilte ein Foto von Green on Twitter den Musiker zu ehren. Er fügte die Nachricht hinzu: „Der großartige Jeremiah Green. Mein Freund, Bandkollege und der kreativste Musiker, den ich je getroffen habe.“

Grüns Die Krebsdiagnose wurde von Modest Mouse öffentlich bekannt gegeben am 28. Dezember vom Sänger der Band, Isaac Brock, auf dem Offiziellen der Gruppe Instagram. Der Beitrag zeigte ein Schwarz-Weiß-Porträt von Green, der eine Winterjacke mit einer Pelzkapuze über dem Kopf trug.

“Hi. Einige von Ihnen haben es vielleicht schon gehört, aber ich dachte, es wäre gut, die Neuigkeiten direkt aus unserem Lager zu hören“, schrieb Brock. „Bei Jeremiah wurde vor kurzem Krebs diagnostiziert und er befindet sich derzeit in Behandlung. Es scheint reibungslos zu laufen und einen positiven Unterschied zu machen. Jeremiah glaubt, genau wie ich, an die Kraft positiver Energie. Wenn Sie also so freundlich wären, „gute Schwingungen“ (um Jeremiah zu zitieren) in Richtung von Jeremiah und seiner Familie zu senden, wäre das großartig. Vielen Dank und alles Liebe, Isaac Brock.“

Namatame bestätigt am Facebook dass ihr Sohn gegen Krebs im Stadium 4 kämpfte und ihn in einem Aufruf für „healing vibes“ in den sozialen Medien „so stark und so mutig“ nannte.

Modest Mouse wurde Anfang der 90er Jahre mit Brock als Leadsänger und Gitarrist, Green am Schlagzeug und Eric Judy am Bass gegründet. Green verließ die Band 2003 kurzzeitig, kehrte aber kurz darauf zurück.

Diese Geschichte erschien zuerst auf HEUTE.com. Mehr von HEUTE:

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.