Beschränkung, eine Gelegenheit, das Wesentliche wiederzuerlangen

| |

UNSER PSYCHOLOGIEBERATUNG – Wie können wir in dieser schwierigen Zeit, in der alles aufgehört hat, erkennen, was für uns wichtig und wichtig ist?

Von Aurore Aimelet

Diese außergewöhnliche Lage lädt Sie ein, echte Momente für sich zu genießen.
Diese außergewöhnliche Lage lädt Sie ein, echte Momente für sich zu genießen. / Drobot Dean – stock.adobe.com

Zur Zeit von Covid-19 sind viele diejenigen, die nach Emmanuel Macron raten, zu finden “Ein Gefühl für das Wesentliche”. Ist die Entbindung laut einer Ipsos-Umfrage eine Gelegenheit, diese mentale Belastung auszunutzen, unter der fast 20% der Franzosen leiden?

Während die Konsumgesellschaft im Allgemeinen Herz und Verstand mit Informationen, Verfügungen, Aktivitäten und anderen Verpflichtungen sättigt, wird heute alles verlangsamt. Oder fast. Weil unsere Gewohnheiten, alles, die ganze Zeit, alles Gute zu tun, für alle hart und dauerhaft sind.

Wir sind also aufgefordert oder versucht, die Gelegenheit zu nutzen, um… Proust noch einmal zu lesen, wenn möglich zu arbeiten, Blanquette und Käsekuchen zu kochen, einen Frühjahrsputz zu machen, um 4:45 Uhr an einer Weltmeditation teilzunehmen und das zu bestaunen die Natur nimmt ihre Rechte zurück; Verstehe und lehre unseren Kindern den Satz von Pythagoras, während du gleichzeitig lächelst und hoffst. Endlich alles machen, was wir nicht hatten

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Sie haben noch 85% bei
        entdecken.

Abonnieren: 1 € im ersten Monat

jederzeit kündbar

.

Previous

Ein Einkaufswagen, der nicht belegt? Dieser, zum Verkauf bei Amazon in 8 Farben, ist faltbar | Schaufenster

Coronavirus: José Mourinho entschuldigt sich für die Verletzung der Eindämmung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.