Bessere Ergebnisse im HCA Florida Hospital Ocala als im Villages Hospital

Zum Herausgeber:

In Bezug auf die Antwort von Frau Kruger auf meinen ersten Brief. Ich bin 58 Jahre alt, mein Mann 71. Als wir in der Notaufnahme des Villages Hospital ankamen, war sein Blutdruck 80/40! Und ich hatte gesagt, meinst du nicht, er sollte zurückgenommen werden? Er schwitzte und war kurz davor, ohnmächtig zu werden. Sie sagten nein, er muss warten. Dann, etwa eine Stunde später, gingen wir zurück und gaben seine Symptome an. Sie nahmen ihn für einen CT-Scan mit und dachten, er könnte einen Schlaganfall haben. Wir haben eine weitere Stunde auf dieses Ergebnis gewartet, ich habe in Arztpraxen und Krankenhäusern gearbeitet. Nicht angemessene Dienste. Also wurden wir schließlich zurückgeschickt und er lag in einem Bett im Flur, keine Krankenschwester berührte ihn, um seinen Blutdruck zu messen, die fünf Stunden, die wir dort waren. Ich fragte weiter. Also machte eine Ärztin für Infektionskrankheiten einen Bluttest und sagte, die Ergebnisse würden in der folgenden Woche kommen, und sie würde uns anrufen, damit wir in ihre Praxis kommen. Wir haben nichts von ihr gehört, sie hat mir nie ihre Karte gegeben. Brachte meinen Mann zum HCA Florida Hospital Ocala. Er hat eine sehr schwere dermatologische Erkrankung. Sein Oberkörper ist geschwollen. Der Arzt von The Villages sagte ihm, er solle seine Arme mehr bewegen. In den ersten 12 Stunden, die wir im HCA Ocala waren, haben wir mehr Ärzte aufgesucht und mehr Tests durchgeführt als in The Villages. Klingt so, als ob die meisten Ihrer positiven Punkte im Reha-Zentrum und nicht im Krankenhaus waren.

siehe auch  Die Koalition will den Umzug der Red River Women's Clinic nach Moorhead verhindern - InForum

Diana Gizzi
Dorf Monarch Grove

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.