11.2 C
Munich

Best Buy eröffnet Probe das persönliche Verhalten des CEO

Must read

Für 200.000 Beschäftigte: Der Mindestlohn für das Baugewerbe soll steigen

Es wird erwartet, dass Bauarbeiter im Jahr 2020 mehr Geld bekommen. Der Arbeitgeber und die Gewerkschaft haben sich auf höhere Mindestlöhne geeinigt, wie die...

The Trade Desk, Inc. (TTD) gegen Hedge-Fonds-Favoriten im Jahr 2019

<p class = "leinwand-atom leinwand-text Mb (1,0em) Mb (0) - sm Mt (0,8em) - sm" type = "text" content = "Während der Markt von...

Laura Müller über ihr “Playboy” Shooting: “Die ersten Bilder waren seltsam”

Die 19-jährige Freundin von Michael Wendler ist derzeit das Gesprächsthema Nummer eins. Weil sie es auf das Cover der Februar-Ausgabe von Playboy geschafft hat....

Coronavirus-Ausbruch beleuchtet Indiens Bereitschaftsgrad

NEU-DELHI : Ein Ausbruch des neuartigen Coronavirus (nCoV) in China,...

Der Vorstand von

            Best Buy Co.

BBY 1,11%

untersucht Vorwürfe, die Chief Executive

      Corie Barry

       hatte eine unangemessene romantische Beziehung zu einer Führungskraft, die inzwischen den Elektronikfachhandel verlassen hat.

Die Vorwürfe wurden in einem anonymen Brief vom 7. Dezember an die Kammer geschickt. In dem Brief wird behauptet, dass Frau Barry jahrelang eine romantische Beziehung zum ehemaligen Senior Vice President von Best Buy hatte

      Karl Sanft

       bevor sie im Juni letzten Jahres die Geschäftsführung übernahm. Das Wall Street Journal hat Anfang dieser Woche eine Kopie des Briefes überprüft.

“Best Buy nimmt Vorwürfe von Fehlverhalten sehr ernst”, sagte ein Sprecher gegenüber dem Wall Street Journal. Das Unternehmen aus Richfield, Minnesota, gab bekannt, dass sein Vorstand die Anwaltskanzlei Sidley Austin LLP beauftragt hat, eine unabhängige Überprüfung durchzuführen, die noch andauert.

“Wir ermutigen den Verfasser des Schreibens, sich an diesem vertraulichen Prozess zu beteiligen”, sagte der Best Buy-Sprecher. “Wir werden nicht weiter kommentieren, bis die Überprüfung abgeschlossen ist.”

Frau Barry ging nicht auf die Vorwürfe ein und sagte, sie kooperiere mit der Sonde. “Der Verwaltungsrat hat meine uneingeschränkte Mitarbeit und Unterstützung, als er diese Überprüfung durchführt, und ich freue mich auf die baldige Lösung”, sagte sie in einer Erklärung.

Herr Sanft, ehemaliger Senior Vice President Retail Operations, hatte keinen Kommentar zu diesem Artikel. Er verließ Best Buy Anfang 2019 und ist jetzt Chief Operating Officer von 24 Hour Fitness Worldwide Inc.

Sowohl Frau Barry als auch Herr Sanft sind vor etwa 20 Jahren zu Best Buy gekommen und haben sich in den Führungspositionen durchgesetzt. Bis 2008 war er laut LinkedIn Senior Vice President in der Vertriebsabteilung. Frau Barry wurde 2013 Senior Vice President im Finanzbereich. Seit 2015 ist sie Interimspräsidentin der Geek Squad-Division des Unternehmens und seit 2016 Chief Financial Officer.

Frau Barry, 44 Jahre alt, ist eine der jüngsten CEOs eines S & P 500-Unternehmens und eine der wenigen Frauen. Sie hatte Erfolg

      Hubert Joly,

       Er leitete eine Trendwende beim Einzelhändler und fungiert immer noch als dessen Vorstandsvorsitzender.

Der Vorgänger von Herrn Joly als CEO trat im April 2012 abrupt zurück, nachdem der Verwaltungsrat eine Untersuchung seines persönlichen Verhaltens eingeleitet hatte. Das Unternehmen untersuchte, ob er im Rahmen einer angeblichen Beziehung zu einer weiblichen Untergebenen Vermögenswerte des Unternehmens missbraucht habe, berichtete das Journal zu diesem Zeitpunkt.

Der Firmengründer,

      Richard Schulze,

       trat im Mai 2012 als Vorsitzender zurück, nachdem die vom Board überwachte Untersuchung ergab, dass Herr Schulze andere Direktoren nicht darüber informiert hatte, dass der CEO angeblich ein unangemessenes Verhältnis zu einem Mitarbeiter hatte.

Die 2012 Sonde schloss der ehemalige CEO,

      Brian Dunn,

       mit einem 29-jährigen Untergebenen eine „äußerst enge persönliche Beziehung“ eingegangen ist, die „die Arbeitsumgebung negativ beeinflusst“ hat, obwohl keine Beweise dafür gefunden wurden, dass er Vermögenswerte des Unternehmens missbraucht hat.

Die Aktien von Best Buy haben sich im letzten Jahr verdoppelt und schlossen am Freitag bei 89,94 USD, nahe dem Allzeithoch. Die Aktie ging ein, nachdem das Journal erstmals über die Untersuchung des Boards berichtet hatte.

Hochrangige Führungskräfte wurden auf unangemessene Beziehungen zu anderen Mitarbeitern untersucht, insbesondere im Gefolge der umfassenderen „Me Too“ -Bewegung. Der Brief an die Vorstandsreferenzen von Best Buy wurde gestrichen

            McDonalds Corp.

Vorsitzender

      Steve Easterbrook,

       der letztes Jahr wegen einer Beziehung mit einem Angestellten gekündigt wurde.

Schreiben Sie an Sarah Nassauer bei [email protected] und Dana Mattioli bei [email protected]

Copyright © 2019 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

.

More articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest article

Unihockey: ein 2. Pokal für die Fribourgeoises de Semsales – rts.ch

Die Fribourgeoises de Semsales haben zum zweiten Mal in Folge den Schweizer Pokal auf kleinem Gelände gewonnen. In Bern besiegten die Spieler...

Nabilla hat eine Million bezahlt, um Love Island zu animieren, Benjamin Castaldi reagiert und seine Reaktion ist unerwartet

Die Ankündigung von Nabillas Gehalt zur Belebung von Love Island hatte den Effekt einer Bombe am Set von Touche Pas à Mon Poste! Nach...

Google über Huawei-Verbot: Installieren Sie Google Apps nicht mit einem Umweg | JETZT

Google fordert Benutzer neuer Huawei-Telefone auf, Google Apps nicht inoffiziell zu installieren....

350 Pfund ein Anstieg der Eisenpreise … und Zementstabilität

Abonnieren Sie, um Wirtschaftsnachrichten zu erhalten ...

Schauen Sie sich dieses hausgemachte Lippenbalsam Rezept an!

Sind Sie es leid, zu jeder Jahreszeit rissige Lippen zu haben? Wir haben eine Lösung. Lassen Sie die lang anhaltenden Lippenstifte fallen, die Ihre...