Bestnoten für North Yorkshire Police Dog Molly

| |

Montag, 17. Januar 2022 8:25 Uhr

Von Matthew Pells

Molly hat ihre jährliche Neulizenz mit Bestnoten bestanden, nachdem sie während ihrer Prüfung jeden versteckten Gegenstand erschnüffelt hatte.

Die strenge Prüfung findet jährlich für jeden Polizeihund statt und sie müssen sie bestehen, um lizenziert zu bleiben.

Spezialisierte Polizeihunde wie Molly werden auf ihre Fähigkeit getestet, Drogen, Bargeld und Waffen in einer Reihe von Bedingungen wie Gebäuden, Fahrzeugen und offenen Bereichen zu finden, während allgemeine Polizeihunde, zu deren Aufgaben die Suche nach vermissten Personen gehört, und Personen aufzuspüren, die möglicherweise der Polizei entgehen, werden jedes Jahr auf ihre Fähigkeit getestet, Gegenstände mit menschlichem Geruch an ihnen zu lokalisieren.

Die Polizei von North Yorkshire sagt:

„Alle unsere Polizeihunde spielen eine wichtige Rolle bei der Verstärkung unserer Frontlinie und tragen dazu bei, die Sicherheit von North Yorkshire zu gewährleisten.

Die dreijährige Molly ist ein Cocker Spaniel und seit 2020 bei uns.

Sie lebt und arbeitet neben ihrem sehr stolzen Hundeführer PC Ben Brittain, und sie teilen ihr Zuhause mit PD Bobby, einem Deutschen Schäferhund und Allzweck-Polizeihund, und dem Rest ihrer Familie.“

Nachdem sie letzte Woche mit Bravour bestanden wurde, wird sie für die nächsten 12 Monate als Drogen-, Bargeld- und Waffenhündin für die Polizei von North Yorkshire zugelassen bleiben.

.

Previous

Überprüfen Sie die Straßenbedingungen in Cincinnati, während der Wintersturm Izzy Ohio trifft

Samsung Galaxy Tab S8 Trio Technische Daten und Preise im Internet durchgesickert Alle

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.