Bethesda neckt neues Reputationssystem vor dem Update von Fallout 76 Wastelanders

| |

In der Vorbereitung auf das Wastelanders-Update, das am 4. Februar veröffentlicht wird, neckt Bethesda das Spiel mit einigen neuen Elementen. Das, was heute auf dem Programm steht, ist ein Reputationssystem, das mit zwei zuvor angekündigten neuen Fraktionen mitspielen wird.

In einem Blogbeitrag teilen die Entwickler das System auf, wodurch Sie einen guten Ruf bei den Siedlern und den Raiders (den beiden neuen Fraktionen) aufbauen können. Es gibt verschiedene Ränge, darunter Feindlich, Vorsichtig, Freundlich und Verbündete.

„Wenn du die Siedler und Räuber zum ersten Mal triffst, werden sie zögern, dich, einen Neuling, in ihre Angelegenheiten einzubeziehen. Je mehr du einer Fraktion hilfst, indem du Informationen anbietest, ihre Feinde besiegst und Quests abschließt, desto mehr wirst du beweisen Sie, dass Sie jemand sind, auf den sie sich verlassen können, und Ihr Ruf bei dieser Fraktion wird steigen „, hieß es in dem Beitrag.

Super Bowl 2020 Live-Stream: So schauen Sie sich das große Spiel kostenlos an

Wenn Sie Ihren Ruf verbessern (oder wenn Sie dies möchten), erhalten Sie Zugriff auf bestimmte Belohnungen, einschließlich neuer Anbieter dieser Fraktion, die Ihnen fraktionsspezifische Gegenstände verkaufen können.

Der Beitrag verspricht auch, dass Ihr Rang von der Quest oder Aufgabe abhängt, die Sie erfüllen. Story-Quests entsprechen beispielsweise mehr Punkten als tägliche Quests.

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Fallout-Spiel ein Reputationssystem hat. Viele der vorherigen Spiele verwendeten ein Fraktionssystem und ermöglichten es Ihnen, Ihren Ruf bei ihnen zu erhöhen oder zu verringern, was sich dann auf Ihre Interaktionen mit ihnen und die Quests auswirkte, die Sie abschließen können. Es ist wahrscheinlich am besten in Fallout: New Vegas implementiert. Wir werden Sie daran erinnern, dass es sich nicht um ein Bethesda-Spiel handelt.

Das Interessanteste an diesem Reputationssystem ist, wie detailliert es zu sein scheint. Wir haben keine Informationen darüber, welche Reputationsquests dazu führen werden, aber wenn man bedenkt, dass es insgesamt sieben Ränge gibt, fühlt es sich wie ein komplexes System an. Zumindest wird es eine Weile dauern, bis Sie Friendly erreicht haben.

In einem früheren Beitrag stellte Bethesda die Siedler und die Räuber vor, zwei neue Fraktionen, die sich im Wastelanders-Update dem Spiel anschließen. Die Siedler werden als „fleißig und fleißig“ beschrieben, sind jedoch Fremde in der Region, während die Raiders territorial sind und Appalachia als ihre Heimat betrachten.

Das neue Update, das bereits 2019 angekündigt und später im Oktober verschoben wurde, ist für alle vorhandenen Spieler kostenlos.

Previous

Der Biologe Freek Vonk wurde nach besonderer Ernennung an die VU Amsterdam zum Professor ernannt JETZT

Mary Higgins Clark, Bestsellerautorin von Spannungsromanen, verstorben mit 92 Jahren

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.