Bewaffnete wollen Partytouristen ausrauben – dann erleben sie ihr blaues Wunder

| |

Dieser Überfall verläuft anders als geplant. Ein bewaffneter Mann will drei Parteitouristen an einer Tankstelle überfallen. Aber die jungen Männer ringen den Räuber zu Boden. Der Fluchtautofahrer kommt seinem Komplizen zu Hilfe. Dann dreht sich die Flut vollständig. Einer der Touristen schafft es, die Waffe zu greifen. Die Situation ist angespannt. Aber letztendlich entkommen die erfolglosen Räuber in ihrem Auto.

"Ich wollte diese Kerle nicht erschießen. Sie sind Söhne, Väter, Cousins ​​und Familienmitglieder für andere Leute. Es endete mit dem besten und sichersten Ausweg." – Aric Wisbey gegen "CNN"

Die Aufnahmen wurden in Oakland Park, Florida gemacht. Der Raub hat bereits Konsequenzen für die Räuber: Der Fahrer ist in Polizeigewahrsam, aber der bewaffnete Räuber ist immer noch auf freiem Fuß. Die Polizei ruft die Bevölkerung auf, bei der Veröffentlichung des Videos zu helfen.

Previous

Rita Ora ist zu berühmt, um Kaffee zu trinken

Für welche Januar-Veröffentlichung interessieren Sie sich am meisten?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.