Bewährte Wege, um Diabetes umzukehren, sagen Experten – Iss dies, nicht das

Wenn Sie mit Typ-2-Diabetes leben, gibt es Hoffnung: Die Krankheit kann zwar nicht „geheilt“, aber in Remission gebracht werden. „In der Vergangenheit wurde Typ-2-Diabetes als fortschreitende Krankheit ohne Hoffnung auf Umkehr oder Remission angesehen“, sagt Adele Hite, PhD, MPH, RDN. „Den Menschen wurde – und wird manchmal noch immer – beigebracht, Typ-2-Diabetes zu ‚bewältigen‘, anstatt zu versuchen, den zugrunde liegenden Prozess umzukehren. Aber jetzt können Menschen mit Typ-2-Diabetes hoffen, ihre Gesundheit wiederzuerlangen!“ Hier sind fünf Möglichkeiten, Typ 2 zu setzen Diabetes in Remission, so die Ärzte. Lesen Sie weiter – und verpassen Sie diese nicht, um Ihre Gesundheit und die Gesundheit anderer zu schützen Sichere Anzeichen dafür, dass Sie bereits COVID hatten.

Kohlenhydrate essen
Shutterstock

Untersuchungen zeigen, dass eine gesunde kohlenhydratarme Ernährung den Blutzucker stabilisieren kann. „Viele Menschen mit Typ-2-Diabetes entscheiden sich jetzt für eine Ernährung, die hauptsächlich auf kohlenhydratarmen Lebensmitteln basiert, und viele Kliniker holen das ebenfalls nach“, sagt Dr. Hite. „Eine Person mit Typ-2-Diabetes wird oft feststellen, dass sich ihr Blutzucker ab der ersten kohlenhydratarmen Mahlzeit verbessert. Der Bedarf an Medikamenten, insbesondere Insulin, wird normalerweise drastisch reduziert. Es folgen oft eine erhebliche Gewichtsabnahme und Verbesserungen der Gesundheitsmarker. Schließlich , fühlen sich die Menschen in der Regel besser und haben mehr Energie und Wachsamkeit. Die Wahl von kohlenhydratarmen Lebensmitteln ist eine effektive Möglichkeit, Ihren Blutzucker zu kontrollieren, und ist für die meisten Menschen sicher. Wenn Sie jedoch Medikamente gegen Ihren Diabetes einnehmen, müssen Sie damit arbeiten Ihren Arzt auffordern, Ihre Medikamente anzupassen, wenn Sie Ihre Ernährung ändern, da der Bedarf an Medikamenten, insbesondere Insulin, stark reduziert werden kann.”

Nahaufnahme GewichtszunahmeskalaNahaufnahme Gewichtszunahmeskala
Shutterstock

Abnehmen ist eine hochwirksame Methode, um Typ-2-Diabetes in Remission zu bringen. „Der stärkste Beweis, den wir haben, deutet darauf hin, dass Diabetes hauptsächlich durch Gewichtsverlust in Remission gebracht wird“, sagt Diabetes UK. „Wenn Sie an Fettleibigkeit leiden, ist es wahrscheinlicher, dass Sie Ihren Diabetes in Remission bringen, wenn Sie nach Ihrer Diagnose so schnell und sicher wie möglich eine erhebliche Menge an Gewicht – 15 kg (33 lbs) – verlieren. Wenn Sie schnell mit dem Abnehmen beginnen möchten Wenn Sie auf eine Remission hinarbeiten, ist es wichtig, mit einem Arzt zu sprechen, bevor Sie beginnen, um sicherzustellen, dass es für Sie richtig ist.Außerdem müssen Sie möglicherweise alle Medikamente reduzieren oder absetzen – zum Beispiel Insulin oder Sulfonylharnstoff – bevor Sie mit dem Abnehmen beginnen Gewichtsverlust wird nicht empfohlen, wenn Sie ein gesundes Gewicht haben, unter 18 Jahre alt sind, schwanger sind, stillen oder jemals eine Essstörung diagnostiziert wurde.”

Frau joggt in der Stadt am WasserFrau joggt in der Stadt am Wasser
Shutterstock

Regelmäßige Bewegung ist nicht nur für eine gute Gesundheit, sondern auch zur Bekämpfung der Insulinresistenz unerlässlich. “Indem Sie Kalorien verbrennen und Fett in Ihrem Körper reduzieren, reduzieren Sie die Insulinresistenz, was Ihren Blutzucker unter Kontrolle bringt.” sagt Narinder Bajwa, MD. „Der Aufbau einer Trainingsroutine ist nicht immer einfach. Wenn Sie also Probleme haben, setzen Sie sich mit Ihrem Anbieter zusammen, um einen Plan zu erstellen, der für Sie am besten funktioniert.“

FastenFasten
Shutterstock

Untersuchungen zeigen, dass eine Ernährung mit 800 Kalorien pro Tag helfen kann, Typ-2-Diabetes umzukehren. „Die kalorienarme Ernährung mit 800 Kalorien am Tag besteht aus vier Suppen oder Shakes. Diese enthalten alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe.“ sagt Diabetes UK. “Unsere Ergebnisse zeigen, dass nach 12 Monaten fast die Hälfte der Teilnehmer eine Remission in einen nichtdiabetischen Zustand und ohne Antidiabetika erreicht hat.” Es ist sehr wichtig, dass Sie dies NICHT ohne ärztliche Aufsicht versuchen sollten.

Shutterstock

„Es ist zwingend erforderlich, dass Sie sich an die Richtlinien Ihres Arztes halten, da dies ihm hilft, Ihre Fortschritte im Auge zu behalten.“ sagt Dr. Bajwa. „Es gibt ihnen auch die Möglichkeit, andere mögliche Wege zu erkunden, um Ihren A1c zu senken [your average blood sugar over three months] Ebenen.”

Ferozan-Mast

Ferozan Mast ist ein Wissenschafts-, Gesundheits- und Wellness-Autor mit einer Leidenschaft dafür, wissenschafts- und forschungsgestützte Auskunftrmationen einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Weiterlesen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.