Home Unterhaltung Bewegen Sie sich über James Bond; Indien gibt angeblichen Vogelspion nach Pakistan...

Bewegen Sie sich über James Bond; Indien gibt angeblichen Vogelspion nach Pakistan zurück

DATEIFOTO: Gesamtansicht einer Taube, die von Oswald Ossie Robson, einem Taubenzüchter in Pelton Fell, gehalten wurde, nachdem das Taubenrennen wegen der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) ausgesetzt wurde, Großbritannien, 19. März 2020. REUTERS / Lee Smith / Datei Foto

SRINAGAR, Indien (Reuters) – Die indische Polizei hat eine Taube eines pakistanischen Fischers freigelassen, nachdem eine Untersuchung ergab, dass der Vogel, der über die umstrittene Grenze zwischen den Atomwaffenstaaten geflogen war, kein Spion war, sagten zwei Beamte am Freitag .

“Die Taube wurde gestern (28. Mai) freigelassen, nachdem nichts Verdächtiges gefunden wurde”, sagte Shailendra Mishra, ein hochrangiger Polizeibeamter im von Indien verwalteten Kaschmir. Es war unklar, wo der Vogel freigelassen wurde und ob er zu seinem Besitzer zurückflog.

Der pakistanische Besitzer der Taube hatte Indien aufgefordert, seinen Vogel zurückzugeben, den die indischen Dorfbewohner der Polizei übergaben, nachdem sie ihn entdeckt hatten.

“Es ist nur ein unschuldiger Vogel”, sagte Habibullah, der Besitzer des Vogels, der nur einen Namen trägt, am Freitag gegenüber Reuters.

Er wies die Anschuldigungen zurück, dass die auf einem Ring am Bein der Taube angebrachten Zahlen Codes für militante Gruppen seien, die in der umstrittenen Region Kaschmir operieren.

Habibullah, der in einem Dorf nahe der Grenze zu Kaschmir lebt, einer der am stärksten militarisierten Zonen der Welt, sagte, der Vogel habe an einem Taubenrennen teilgenommen und die Ziffern auf dem Bein des Vogels seien seine Handynummer.

Der Sport ist besonders in den Grenzdörfern beliebt, sagte Yasir Khalid vom Shakar Garh Pigeon Club. Solche Rennen finden auch in Indien statt, und es ist nicht ungewöhnlich, auf beiden Seiten einen Vogel zu verlieren. Die Besitzer identifizieren ihre Vögel mit Stempeln auf den Flügeln, Farbe und Ringen an den Füßen.

“Wir mussten den Vogel in unsere Obhut nehmen, um zu untersuchen, ob er zum Spionieren verwendet wird”, sagte ein hochrangiger indischer Grenzschutzbeamter und bat um Anonymität, während er erklärte, dies sei Teil der Übung angesichts der Grenzempfindlichkeiten.

Im Jahr 2016 wurde eine Taube in indische Gewahrsam genommen, nachdem sie mit einer Notiz gefunden worden war, die den indischen Premierminister Narendra Modi bedrohte.

Berichterstattung von Fayaz Bukhari in Srinagar, Umar Farooq in Istanbul; Zusätzliche Berichterstattung von Rupam Jain; Bearbeitung von Gibran Peshimam und Cynthia Osterman

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Coronavirus: Was passiert am 12. Juli auf der ganzen Welt?

Das Neueste: Die WHO meldet einen Rekordanstieg bei globalen Coronavirus-Fällen. Südafrika setzt das Alkoholverbot wieder ein, um Krankenhausbetten freizugeben. ...

Hat der russische COVID-19-Impfstoff klinische Studien oder Phase-I-Studien abgeschlossen?

In zahlreichen Berichten vom Sonntag wurde behauptet, die russische Universität Sechenov habe klinische Studien mit einem Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus abgeschlossen und damit...

Das Wackeln in Leicester geht weiter, während Bournemouth drubbt

Dominic Solanke beendete seine Dürre in der Premier League mit einem rechtzeitigen Doppelpack, als Bournemouth seine geringen Überlebenshoffnungen steigerte, indem er auf erstaunliche Weise...

Der Bollywood-Schauspieler Amitabh Bachchan wurde mit Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert

Amitabh Bachchan hat positiv auf die getestet Coronavirus und ist in Mumbai, Indiens Finanz- und Unterhaltungshauptstadt, im Krankenhaus, teilte der Bollywood-Superstar am Samstag auf...

Recent Comments