Big-Tech-Rennen um den Ersatz von Smartphones durch intelligente Brillen

0
20

Große Technologieunternehmen rennen um ihr nächstes großes Geschäft: Sie müssen Ihr iPhone abstellen und eine intelligente Brille abholen.

CNBC berichtete, dass Microsoft, Amazon, Google und Apple einige der Unternehmen sind, die an Computern arbeiten, die wir anstelle der Telefonversionen, die wir den ganzen Tag in der Wiege halten, auf unseren Gesichtern tragen.

Diese Dinge können jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen und der Wechsel wird nicht sofort oder sogar bald erfolgen.

Derzeit sind intelligente Brillen zu groß und zu teuer. Irgendwann wird der Preis sinken, und die Größe wird klein genug für den täglichen Gebrauch sein. Denken Sie zum Vergleich an die frühesten Handys, bei denen es sich um die Größe, Form und das Gewicht eines durchschnittlichen Bausteins handelte.

Wie CNBC berichtete, nimmt Microsoft mit seinem HoloLens 2-Headset am Rennen teil, das in der vergangenen Woche auf den Markt kam und ursprünglich von der Armee getestet wurde, um die Effektivität von Soldaten auf dem Schlachtfeld zu verbessern.

Amazon Echo Frames.
Amazon Echo Frames.Reuters

Apple wird im Jahr 2022 eine Version in der Größe des Oculus Quest Virtual-Reality-Headsets herausbringen. Im Jahr 2023 wird Apple eine kleinere Version auf den Markt bringen, die den ganzen Tag getragen werden kann, anstatt nur um das Haus herum.

Amazon war im Rennen nicht ganz so vorne mit dabei. Derzeit sind die Echo-Frames nur eine normale Brille, jedoch mit einem Lautsprecher und der integrierten Amazon-Sprachassistentin Alexa.

Ursprünglich war Google das erste Unternehmen, aber sein viel zu bösartiges Produkt war zu radikal und zu früh für den Geschmack der Menschen.

Im Jahr 2012 stellte Google die erste Version von Google Glass vor, die auf breites Interesse stieß. Aufgrund von Datenschutzbedenken und seiner unattraktiven Ästhetik geriet sie jedoch bald in den Hintergrund.

Menschen, die es trugen, wurden wegen der gruseligen Art der Verwendung des Geräts als „Glaslöcher“ bezeichnet. Google ging so weit, Best Practices für die Verwendung zu schreiben, einschließlich der Auflistung der "Do's" und "Don's" für die Verwendung in der Öffentlichkeit und sogar der Erwähnung des Begriffs "gla__hole" in der Veröffentlichung.

(tagsToTranslate) Technologie (t) amazon (t) apple (t) google (t) microsoft (t) smartphones (t) technologie