Big Ten, SEC, ACC Football treffen in der Saison 2031 auf Ball State

MUNCIE, Indiana – Wir sind etwas mehr als 10 Wochen vom Beginn der College-Football-Saison 2022 entfernt. Ball State wird seine Saison in Tennessee (1. September) eröffnen und nach Georgia Southern (24. September) reisen, während er Murray State (17. September) und Connecticut (15. Oktober) in seiner Nicht-Konferenzliste ausrichtet.

Die Star Press erhielt Verträge für die zukünftigen Gegner des Ball State Football. Unter der Annahme, dass die Mid-American Conference acht Conference-Spiele hat, haben die Cardinals auch ihre Vier-Spiele-Nicht-Konferenz-Zeitpläne für 2023, 2024 und 2025 festgelegt. Ball State hat Spiele bis 2031 geplant.

►Mehr: Ball State, Mid-American Conference veröffentlicht den Fußballplan für 2022

Zukünftige Spielpläne des Ball State Football

2023

  • 2. Sept in Kentucky (Southeastern Conference)
  • 9. Sept bei der Armee (Unabhängige)
  • 16. Sept vs. Bundesstaat Indiana (FCS Missouri Valley Conference)
  • 23. Sept vs. Georgia Southern (Sonnengürtel)

2024

  • 31. August vs. Armee (unabhängig)
  • 7. Sept gegen Missouri State (FCS Missouri Valley Conference)
  • 14. Sept in Miami (Konferenz an der Atlantikküste)
  • 21. Sept bei Liberty (unabhängig)

2025

  • 30. August bei Purdue (Big Ten)
  • 6. Sept in Auburn (SEC)
  • 13. Sept gegen New Hampshire (FCS Colonial Athletic Association)
  • 20. Sept in Connecticut (American Athletic Conference)

2026

  • 5. September im Bundesstaat Ohio (B1G)
  • 12. Sept in Indiana (B1G)

2027

  • 4. Sept in Iowa (B1G)
  • 11. Sept vs. Western Kentucky (Konferenz USA)
  • 25. September in Kentucky (SEC)

2028

  • 16. Sept in Western Kentucky (C-USA)

2030

  • 21. Sept bei Liberty (unabhängig)

2031

  • 20. Sept vs. Freiheit (unabhängig)

In den nächsten sechs Jahren, einschließlich 2022, soll Ball State gegen vier Big Ten-Gegner, vier Teams der Football Conference Subdivision, drei Teams der Southeastern Conference (SEC) (zweimal eines) sowie ein Team der Atlantic Coast Conference (ACC) antreten .

siehe auch  10-Jährige, die zur Abtreibung gezwungen wurde, nachdem sie in Ohio verweigert wurde, löst weit verbreitete Empörung aus

Mehrere der Deals werden Ball State mehr als 1 Million US-Dollar an Garantien einbringen, wobei der lukrativste gegen den Bundesstaat Ohio (5. September 2026) für 1,9 Millionen US-Dollar ist.

BLEIBEN SIE INFORMIERT UND UNTERSTÜTZEN SIE DEN LOKALEN JOURNALISMUS: Melden Sie sich noch heute über den Link oben auf dieser Seite an.

Kentucky, das Ball State am 2. September 2023 und am 25. September 2027 ausrichten wird, zahlt BSU 1,65 Millionen Dollar für jeden Wettbewerb. Iowa (4. September 2027) zahlt den Cardinals 1,6 Millionen US-Dollar, Miami (14. September 2024) zahlt 1,5 Millionen US-Dollar, Auburn (6. September 2025) zahlt 1,3 Millionen US-Dollar, während beide Purdue (30. August 2025) zahlen. und Indiana (12. September 2026) zahlen 1,2 Millionen US-Dollar.

Die Home-and-Home-Vereinbarungen der Cardinals mit UConn (2022, 2025), Army (2023, 2024), Georgia Southern (2022, 2023) und Liberty (2030, 2031) beinhalten Vereinbarungen, bei denen das Heimteam zwischen 200.000 und 300.000 US-Dollar pro Person zahlt Wettbewerb für die Gastmannschaft. In jedem Fall sind die Nettoeinnahmen nach dem Ausspielen beider Wettbewerbe null. Ball State zahlt Western Kentucky 350.000 US-Dollar für den Wettbewerb 2027 in Muncie und erhält 250.000 US-Dollar für den Auswärtswettbewerb 2028.

Die Kardinäle werden die Gegner der Football Championship Subdivision für jeden Besuch gemäß ihrem Zeitplan bezahlen. Der Bundesstaat Indiana (16. September 2023) erhält 300.000 US-Dollar, während der Bundesstaat Missouri (7. September 2024) und New Hampshire (13. September 2025) 325.000 US-Dollar erhalten.

Natürlich sind Änderungen und Stornierungen möglich, daher ist der Zeitplan noch nicht offiziell. Die COVID-19-Pandemie hat die Nicht-Konferenzspiele 2020 gegen Michigan, Indiana, Wyoming und Maine abgesagt.

siehe auch  Ksenia Sobtschak wird Betrug vorgeworfen; Sie kommentiert die Situation

Robby General berichtet für The Star Press über den Sport der Ball State und East Central Indiana High School. Kontaktieren Sie ihn per E-Mail unter [email protected] oder auf Twitter @rgeneraljr.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.