Biko Johnson führt King / Drew zum beeindruckenden Straßensieg über Washington Prep

0
14

King / Drew ist nicht das blaue Blut des City Section-Basketballs. Aber Fairfax, Westchester und Taft sollten besser auf die Steinadler achten (14-4, 3-0). Sie sind legitim.

Ihr Point Guard spielte am Mittwochabend wegen Krankheit nicht und die Golden Eagles wandten sich an Biko Johnson, der 23 Punkte erzielte, um seinem Team zu einem 55: 50-Sieg über Washington Prep bei einem riesigen Sieg in der Coliseum League auf der Straße zu verhelfen.

“Wir nennen ihn Hollywood, weil alle seine Stücke Hollywood sind”, sagte Trainer Lloyd Webster.

Fidelis Okereke, ein 6-Fuß-6-Zentrum, endete mit 11 Punkten, 12 Rebounds und vier Blöcken.

Johnson kommt normalerweise von der Bank, wechselte aber in die Startaufstellung, weil Kalib LaCount krank war. Er nahm ein Foul mit 2:52 links und Washington vor 47-46. Sein Dreipunktkorb mit 1:10 Vorsprung brachte King / Drew einen Vorsprung von 52-48. D’Anthony Ward erzielte 19 Punkte für Washington (10-10, 2-1).

King / Drew haben zu Beginn dieser Saison gegen Fairfax 61-60 verloren und könnten derzeit hinter den Lions die zweitbeste Mannschaft der Stadt sein.

Crenshaw-Trainer Ed Waters brach während eines Spiels gegen View Park Prep zusammen. Sanitäter wurden gerufen und er wurde von den Cougars Schulungsmitarbeitern mit CPR behandelt, bis weitere Unterstützung eintraf. Das Spiel endete mit 31,2 Sekunden und View Park gewann 48-47. Crenshaws Sportabteilung berichtete, dass es ihm nach dem Transport in ein Krankenhaus besser gehe.

In einem großen Aufruhr in der West Valley League besiegte Granada Hills El Camino Real mit 52-40. Sophomore Khalil Forrester erzielte 21 Punkte. Ramel Lloyd erzielte beim 74: 48-Sieg von Taft gegen Chatsworth 27 Punkte. Birmingham beendete eine Serie mit sechs Niederlagen mit einem 70: 38-Sieg gegen Cleveland. Corey Cofield und David Elliott erzielten jeweils 15 Punkte.

Gardena besiegte Narbonne in der Marine League mit 66-57.

In der Western League erzielte Keith Dinwiddie 30 Punkte und Justin Gladney 20 Punkte, als Fairfax LACES 95-53 besiegte. Westchester besiegte Hamilton 73-42. Universität besiegte Palisades 59-51. David Cheatom erzielte 16 Punkte.

In der Mission League erzielte Cameron Thrower 15 Punkte, um Harvard-Westlake zu helfen, Loyola 73-49 zu besiegen. Chaminade hielt für einen 67-64 Sieg gegen St. Francis. Kenneth Simpson führte Chaminade mit 24 Punkten an. Andre Henry hatte 27 Punkte für St. Francis. Alemany besiegte Sherman Oaks Notre Dame mit 73-71. Ben Shtolzberg beendete mit 23 Punkten für Notre Dame.

St. Anthony gewann mit 67: 62 gegen St. Bernard in der Del Rey League. Bischof Montgomery besiegte Gardena Serra mit 52-49. Isaiah Johnson hatte 22 Punkte.

In der Trinity League, Mater Dei 66-50. Ryan Evans und Wilhelm Breidenbach beendeten mit 17 Punkten pro Stück. St. John Bosco besiegte Orange Lutheran 55-40. JSerra besiegte Servite mit 69-62.

Sierra Canyon gewann mit 117-62 gegen Viewpoint. BJ Boston hatte 26 Punkte und Bronny James erzielte eine Karrierehöhe von 17 Punkten. Giovanni Goree erzielte 22 Punkte für Viewpoint.

Corona Centennial besiegte Norco mit 95-43. Paris Dawson hatte 24 Punkte.

Oak Park besiegte Royal mit 77-49. Clark Slajchert steuerte 36 Punkte bei. Makai Richards erzielte 12 Punkte und hatte 14 Rebounds.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here