Biotech-Unternehmen mit Sitz in Sterling gibt Patienten mit nicht diagnostizierten Infektionen Hoffnung | Nachrichten

| |

Ein in Loudoun County ansässiges Biotechnologieunternehmen gibt Menschen auf der ganzen Welt Hoffnung, die mit nicht diagnostizierten oder in einigen Fällen falsch diagnostizierten Infektionskrankheiten leben.

Aperiomics mit Sitz in Sterling wird von CEO Dr. Crystal Icenhour aus Ashburn geleitet. In einem Interview mit dem Times-Mirror sagte sie, es gebe "große Probleme" mit den aktuellen Standardprozessen für Tests auf Infektionskrankheiten.

„Es ist wirklich unzureichend. In der Hälfte der Fälle wissen Leistungserbringer nicht, was sie behandeln, wenn sie ein Antibiotikum verabreichen. Unsere Tests nutzen diese Technologie und verwandeln sie in etwas mit klinischem Potenzial und Marktpotenzial “, sagte Icenhour.

Das 10-köpfige Unternehmen, das 2014 von den Ärzten Keith Crandall, Evan Johnson und Eduardo Castro-Nallar gegründet wurde, befindet sich in einer Wachstumsphase. Es ist geplant, in den nächsten drei Jahren auf über 40 Mitarbeiter zu wachsen.

Bei den DNA-Tests von Aperiomics wird eine Datenbank mit fast 40.000 Mikroorganismen verwendet. Bei den Tests werden alle bekannten, sequenzierten Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten durch "Deep Shotgun Metagenomic Sequencing" identifiziert. Dies hilft Ärzten, die Ursache von Infektionen zu finden, die andere Tests nicht identifizieren können.

Die Technologie bietet Hoffnung und hat einen Einfluss auf die Patientenversorgung. Sie hat Menschen geholfen, die jahrzehntelang mit Infektionen gelebt haben und diese nicht kannten. Icenhour beschreibt Harnwegsinfektionen als eine häufig falsch diagnostizierte Krankheit, da die Hälfte aller Mikroorganismen, die eine Harnwegsinfektion verursachen können, in einer normalen Bürokultur nicht wachsen.

„Die überzeugendste Arbeit, die wir bisher geleistet haben, besteht darin, ein besseres Instrument bereitzustellen, um zu sehen, was mit diesen Fällen los ist. Oft haben Kinder starke Blasenschmerzen und es wird nicht diagnostiziert. Dies öffnet ein ganz neues Fenster in den menschlichen Körper “, sagte sie.

Aperiomics arbeitet die meiste Zeit mit Gesundheitsdienstleistern zusammen. Das Team wurde jedoch direkt von Patienten angesprochen, die „medizinische Geheimnisse“ mit chronischen Infektionen haben. Während diese Patienten nicht direkt von Aperiomics behandelt werden, können die Testergebnisse bei Bedarf einem Arzt zur Überprüfung und Behandlung vorgelegt werden.

Es ist wichtig, die Kosten erschwinglich zu halten, und das Ziel ist es, diesen Service mit sehr wenig Aufschlag zu versehen, sagte Icenhour. Tests laufen über 750 $.

"Wir möchten, dass die Menschen Zugang dazu haben", sagte sie.

Icenhour fühlt sich noch in der Anfangsphase "bemerkenswert beeindruckt".

„Wir sind in der Lage, Dinge in Proben zu identifizieren, die ansonsten wahrscheinlich nicht identifiziert werden. Wir hatten eine Patientenprobe für jemanden, bei dem Lyme-Borreliose diagnostiziert worden war, und ihre Symptome wurden immer schlimmer. Es stellte sich heraus, dass sie Tuberkulose hatte “, sagte sie.

Icenhour lebt seit sechs Jahren in Ashburn. Sie hat vier Kinder im Alter von 4 bis 21 Jahren. Loudoun County hat Aperiomics eine Spende in Höhe von 75.000 US-Dollar für kommerzielle Unternehmensanreize zur Unterstützung der Entwicklungskosten des hochmodernen Labors in Sterling zur Verfügung gestellt .

„Das Talent [in Loudoun] ist entscheidend für uns und die Arbeit, die wir leisten. Wir hoffen, dass wir das erste einer Reihe von Biotech-Unternehmen sind, die hierher kommen und wirklich großartige Dinge im Gesundheitswesen tun “, sagte Icenhour.

.

Previous

Immigration Official Tweets, Then Deletes, Beschuldigung gegen Monsey Suspect

Rams haben eine Menge Entscheidungen zu treffen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.