Categories
Wirtschaft

Bitcoin-Preis findet Unterstützung bei 22.500 $, Analyst teilt Bullish-Chart

Bitcoin (BTC) scheint die Woche nach zwei Wochen mit Gewinnen leicht im Minus zu beenden. Der Preis kämpft noch mit den 200 Wochen gleitender Durchschnitt (MA). Welche wichtigen Preisniveaus gilt es in der kommenden Woche im Auge zu behalten? Sie können es in diesem Bitcoin-Markt-Update nachlesen.

Aktueller Bitcoin-Preis: 22.611 € auf Bitvavo

Wie erwähnt, die Kerze für diese woche heute abend, sobald die woche endet, wie es jetzt hellrot steht. Bitcoin fiel in der vergangenen Woche um knapp 2 %, wobei Unterstützung auf dem Preisniveau von 22.500 $ gefunden wurde. Zum Zeitpunkt des Schreibens der Bitcoin-Preis an der Krypto-Börse Münzbasis 23.010 $, etwa 1 % weniger als vor 24 Stunden. Auf der niederländischen Krypto-Börse Schlacht Der Bitcoin-Preis in Euro beträgt 22.611 €.

Bitcoin-Preis am 7. August
4-Stunden-Chart der Krypto-Börse Coinbase – Quelle: Tradingview

Angesichts der aktuellen Situation gilt es, einige Preisniveaus im Auge zu behalten. Diese Preisniveaus können sein Widerstand von Unterstützung dienen in den nächsten Tagen. Erstens sehen wir eine wichtige Unterstützung um 22.500 USD, wo Bitcoin diese Woche Unterstützung fand. Hier finden wir auch den wichtigen 200-Wochen-MA, einen MA, den Bitcoin selten lange gehandelt hat. Oben sind die 24.000 Dollar, die gebrochen werden müssen, wenn die Bullen Mach weiter.

Analyst teilt bullisches BTC-Diagramm

Da Bitcoin diese Woche tatsächlich größtenteils seitwärts gehandelt wird, gibt es hier und da einige vorsichtige positive Anzeichen. On-Chain Beispielsweise teilte Analyst Will Clemente ein Diagramm der Marktkapitalisierungen von USD-Münzen (USDC) und Tether (USDT), dividiert durch die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung. Dieses Verhältnis kann ein Bild von der Beziehung zwischen Stablecoins und dem Rest der Krypto geben. Jetzt, da dieses Verhältnis sinkt, scheint mehr Wert in Richtung Kryptowährungen zu fließen.

Am oberen Rand von Clementes Diagramm ist das Verhältnis mit dargestellt Bitcoin-Preis.

„Steigt weiter vom historischen Bodenbereich ab und respektiert dabei die Grenzen des Kanals.“

Offensichtlich kann man aus einer einzelnen Grafik keine Schlussfolgerung ziehen. Dennoch ist es eine interessante Entwicklung, die man im Auge behalten sollte. Möchten Sie eingehende Analysen über Bitcoin erhalten, lernen, wie man handelt, und Fragen an Analysten und Krypto-Coaches stellen? In unserem Discord ist für jeden etwas dabei! Was denken Sie, können die Bullen in der kommenden Woche durchhalten? Lass uns wissen. Über diesen Link finden Sie den Crypto Insiders Discord.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.