Categories
Sport

Blue Devils kündigen ankommende Freshman-Klasse an


Durham – Duke Wrestling Cheftrainer Glen Lanham hat die neue Freshman-Klasse des Programms für die Saison 2022-23 angekündigt. Fünf Neulinge – Connor Barket, Gaetano Konsul, Ethan Grimminger, Cameron Morgan und Nick Tattini Absolvententransfer beitreten Jarred Papzy als Neuzugänge im Herbst.

“Als Mitarbeiter freuen wir uns sehr über die neue Rekrutierungsklasse”, sagte Lanham. „Wir mussten wirklich einige Tiefenprobleme angehen, die wir in einigen unserer Gewichtsklassen hatten. Wir sind zuversichtlich, dass wir das getan haben. Ich weiß, dass diese Jungs sich darauf freuen, ihre Wrestling-Karriere bei Duke Blue Devil zu beginnen!“

Connor Barket

Als erster von zwei Spielern, die sich den Blue Devils aus Indiana anschließen, kommt Barket über West Lafayette, Indiana, und die West Lafayette High School nach Durham. Unter Cheftrainer Rick Roseman ging Barket als einer der versiertesten Wrestler in der Schulgeschichte, der in seinem letzten Jahr 54-1 auf dem Weg zu Konferenz-, Sektions- und Regionalmeisterschaften war. In seiner Karriere bei West Lafayette erzielte Barket einen kombinierten 150-14-Erfolg, gewann vier Konferenz- und Sektionstitel und drei regionale Titel, während er als Senior das Semi-State-Finale erreichte. Barket hinterließ seinen Namen in den Rekordbüchern mit 147 Takedowns in der vergangenen Saison und stellte damit einen Schulrekord auf. Abseits der Matten war Barket dreimal All-Conference und zweimal All-Area Defensive End sowie Academic All-State Honoree der ersten Mannschaft im Football und Wrestling.

Gaetano Konsul

Gaetano-Konsole_2022

Console stammt aus Barrington Hills, Illinois, und kommt nach einer ausgezeichneten Karriere an der St. Viator High School zu den Blue Devils. Als zweifacher IHSA 2A-Regionalmeister hatte Console mehrere starke Leistungen im Bundesstaat, darunter einen zweiten Platz bei den Sektionen im Jahr 2021 und einen vierten Platz bei der Staatsmeisterschaft. Console bringt auch Erfolge im Greco-Wrestling als griechisch-römischer Staatsmeister von Illinois 2018 und den Titel des Central Plains Regional Cadet Greco 2019 unter mehreren Greco- und Freestyle-Finishes. Als dreimaliger Kapitän ging Console in seiner Zeit an der High School mit gutem Beispiel voran. Absolvent der Konsole mit hohen Auszeichnungen und war 2021-22 Illinois State Scholar, während er alle vier Jahre in die Ehrenliste des Schulleiters und die Ehrenliste des Vorstadt-Wrestlings aufgenommen wurde.

Ethan Grimminger

Ethan Grimminger_2022

Auf dem Weg nach Durham über Orange, Kalifornien, hat Grimminger auf den leichten Ebenen des Highschool-Wrestlings Wellen geschlagen. An der Servite High School krönte Grimminger seine Karriere als Trinity League Champion, First Team All-Trinity League und Wrestling Scholar Athlete of the Year. Grimminger, ein California Southern Section Masters-Qualifikant, Vizemeister der CIF Southern Section und Junior Greco-Roman Wrestling Fargo All-American, war unglaublich aktiv auf der Juniorenstrecke. Als versierter Wettkämpfer im Judo war Grimminger zweifacher Staatsmeister und nationaler Junioren-Olympiasieger mit einem Schwarzgurt ersten Grades. Grimminger schloss sein Studium als versierter Student summa cum laude mit Auszeichnung ab.

Cameron Morgan

Cameron Morgan_2022

Morgan, ein weiteres Produkt der Ostküste, geht nach einer starken Karriere an der Pennsville Memorial High School über Pennsville, NJ, nach Durham. Unter Cheftrainer John Starkovich wurde Morgan alle vier Jahre seiner Karriere zum ersten Team All-County ernannt, was im Bezirkstitel und einem regionalen zweiten Platz als Senior gipfelte. Morgan sorgte außerhalb von Pennsville für Aufsehen und errang 2019 Staatsmeistertitel in Freestyle und Greco. Als Mitglied der National Honors Society stammt Morgan aus einer sportlichen Familie, da seine Mutter Stephanie am Elizabethtown College Softball spielte.

Nick Tattini

Nick Tattini_2022

Tattini, gebürtig aus Crown Point, Indiana, rundet die ankommende Freshman-Klasse mit einer starken Erfolgsgeschichte im Bundesstaat Hoosier ab. Als zweifacher Sektionsmeister im zweiten Jahr und als Senior stieg Tattini von 113 Pfund als Neuling auf 145 Pfund, wo er als Senior viel Erfolg hatte. Tattini half Crown Point, die 4A-Staatsmeisterschaft und die IHSAA-Meisterschaft mit nach Hause zu nehmen, während er sich für die Staatsmeisterschaften qualifizierte. Tattini fügte auch mehrere Top-Platzierungen hinzu, darunter den zweiten Platz beim Al Smith Invitational und beim Carnahan Memorial. Als begabter Student beendete Tattini jedes Studienjahr entweder mit magna cum laude oder mit summa cum laude.

Um über das Wrestling der Blue Devils auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie dem Team auf Twitter, Instagram und Facebook, indem Sie nach „https://goduke.com/news/2022/8/10/DukeWRES“ suchen.

#Gute Woche

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.