Blutgericht auf dem Geschenketisch (neues-deutschland.de)

| |

Foto: Ina Fassbender / dpa

Für alle, die sich in letzter Minute um Weihnachtsgeschenke kümmern müssen, hat Amazon in diesem Jahr ein ganz besonderes Schnäppchen im Angebot. Unter der Überschrift "Last-Minute-Angebote" wirbt der Massenversender für Bücher zu Politik und Geschichte, die viel zu bieten haben. Hier finden Sie den beeindruckenden Titel »Der Krieg, der nicht enden konnte. Wie das angloamerikanische Establishment den Ersten Weltkrieg absichtlich verzögerte «und die aufschlussreiche Lesart» Versteckte Geschichte. Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte. Der bekannte Geschichtsrevisionist Gerhard Schulze-Rhonhof kontrolliert seinen Band »1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte. Der lange Weg zum Zweiten Weltkrieg «. Und die unsagbare Eva Herman, Frontfrau der Verschwörungstheoretiker und Pegida-Anhängerin, beeindruckt mit einem Buch über das »Blood Court Europe«. Karl der Große als Grund für den Fall Deutschlands …


Sie können auf folgende Arten weiterlesen:

Mit einem digitalen, digitalen Mini- oder Kombinationsabonnement haben Sie zusätzlich zu den anderen Abonnementvorteilen Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

. (TagsToTranslate) Amazon (t) Bildungspolitik (t) Literatur (t) Rechtsradikalismus

Previous

In der Ukraine Landreform unter Hochspannung

Die Anwälte von Trent Williams machen sich auf, werden Ihre Hunde los oder wir verklagen!

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.