BMKG warnt vor potenziellen 28-Meter-Erdbeben und Tsunami

| |

Standard-Bild – Tsunami. Foto: Pixabay

jpnn.com, JAKARTA – Das Amt für Meteorologie, Klimatologie und Geophysik (BMKG) warnt vor dem Worst-Case-Szenario Erdbeben und Tsunami in Pacitan Regency, Ost-Java, die voraussichtlich 25-28 Meter erreichen wird.

Die Leiterin des BMKG, Dwikorita Karnawati, sagte, dass dieses Potenzial darauf zurückzuführen ist, dass sich Pacitan Regency auf der Karte in der Nähe einer Bucht befindet, die hohe Wellenenergie sammelt und relativ nahe am Ort des Epizentrums des Erdbebens liegt, sodass es als rot bezeichnet werden kann Zone.

“Zum Beispiel eine Karte des Pacitan-Gebiets, Ost-Java, die rote Farbe zeigt Wellen von 10 bis 14 Metern Höhe, je röter, desto höher die Wellen, die gelben Wellen sind 2-3 Meter und die grünen Wellen sind einen halben Meter lang hoch”, sagte Dwikorita.

Er erklärte, dass es 10 wissenschaftliche Studien zur Katastrophenvorhersage gebe, die in einer Karte beschrieben wurden, um sie mit drei Farben, nämlich Rot, Gelb und Grün, leichter zu verstehen.

Im Fall von Pacitan Regency ist der Zugang von der roten Zone in die grüne Zone wahrscheinlich am schnellsten über einen fließenden Fluss.

Kommt es jedoch zu einem Tsunami, hat der Fluss laut Dwikorita das Potenzial, die Auswirkungen regionaler Schäden zu verstärken.

Wir brauchen also eine Route, die Anwohner in die rote Zone integrieren kann, damit sie sich zur grünen Linie evakuieren können.

Dwikorita forderte, dass alle Ränge in der Region eine erdbebensichere Infrastruktur als Fluchtweg für die Bewohner bauen können.

.

Previous

Die Hälfte der Bevölkerung war von der Schließung betroffen

NSW COVID-Fälle nehmen zu, Victoria COVID-Fälle nehmen zu, Sydney, Melbourne, SA, Orange-Sperren gehen weiter, Scott Morrison ermutigt zu einer stärkeren Aufnahme von AstraZeneca-Impfstoffen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.