BMW strebt an, dass 20% seiner Fahrzeuge bis 2023 elektrisch sein sollen: Bericht

| |

FRANKFURT: Der deutsche Luxusautohersteller BMW plant, die Produktion von Elektrofahrzeugen zu steigern, sagte Geschäftsführer Oliver Zipse gegenüber der deutschen Tageszeitung Augsburger Allgemeine.

“Wir erhöhen die Anzahl der Elektrofahrzeuge erheblich. Zwischen 2021 und 2023 werden wir eine Viertelmillion mehr Elektroautos bauen als ursprünglich geplant”, sagte Zipse der Montagausgabe (28. Dezember) der Zeitung gemäß einer vorab veröffentlichten Version.

BMW will, dass bis 2023 etwa jedes fünfte verkaufte Auto von einem Elektromotor angetrieben wird, gegenüber rund 8 Prozent in diesem Jahr.

Der Manager wiederholte auch seine Forderung, den Ausbau der Ladeinfrastruktur zu beschleunigen.

“Ab heute müssten jede Woche 15.000 private und rund 1.300 öffentliche Ladestationen in Betrieb genommen werden. Leider sind wir weit davon entfernt”, sagte er der Zeitung.

.

READ  China verschärft die Schutzmaßnahmen gegen seine Bürger
Previous

Illinois meldet 3.767 neue Fälle von Coronavirus, 104 zusätzliche Todesfälle am Sonntag – NBC Chicago

2020 Arizona Diamondbacks Bewertungen: # 10 Nick Ahmed

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.