Boeing, Boeing, weg! Ellis Park Flugzeug rollt die Jahre bis 1995 zurück

Es war vielleicht nicht das Ergebnis, das sie wollten, aber die über 60.000 Springbok-Fans, die am Samstag im Elis Park anwesend waren, wurden mit einer besonderen Nacht verwöhnt.

Die Bücher ging 35-23 zurück in einem spannenden Aufeinandertreffen der Rugby-Meisterschaft gegen die All Blacks, aber von den Hymnen bis zum Schlusspfiff erinnerte das Publikum in Johannesburg daran, warum dieser Austragungsort von so vielen als die geistige Heimat des Springbok-Rugby angesehen wird.

Es flog sogar die legendäre Boeing 747 vor dem Anpfiff zweimal über das Stadion, in einem Moment, der an das Finale der Rugby-Weltmeisterschaft 1995 am selben Ort erinnerte, als die Boks ihren ersten Webb Ellis Cup gewannen.

Danke an alle, die gekommen sind, die Atmosphäre war nicht von dieser Welt“, sagte Springbok-Skipperin Siya Kolisi nach dem Spiel und zollte der Menge Respekt.

“Es tut uns leid, dass wir es heute nicht geschafft haben.”

Sie können den Moment, in dem das Flugzeug über das Stadion flog, und die Hymne noch einmal erleben, indem Sie sich die enthaltenen Videos ansehen.

FlySafair-Flugzeug fliegt am Samstag über Ellis Park (Gallo)

FlySafair-Flugzeug fliegt am Samstag über Ellis Park

FlySafair-Flugzeug fliegt am Samstag über Ellis Park (Gallo)

Wir leben in einer Welt, in der Fakten und Fiktion verschwimmen

In unsicheren Zeiten braucht man Journalismus, dem man vertrauen kann. Für 14 kostenlose Tage haben Sie Zugriff auf eine Welt voller fundierter Analysen, investigativem Journalismus, Top-Meinungen und einer Reihe von Features. Journalismus stärkt die Demokratie. Investieren Sie heute in die Zukunft. Danach werden Ihnen R75 pro Monat in Rechnung gestellt. Sie können jederzeit kündigen und wenn Sie innerhalb von 14 Tagen kündigen, wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.