Boeing stellt die Produktion von 737 Max ab Januar ein

| |

Die Gruppe begründet diese Maßnahmen mit der Verzögerung des Rückflugs des Flugzeugs im 1. Quartal 2020.

Die Arbeiter arbeiten im März im Boeing-Werk in Renton, Washington, an 737 Max.
Die Arbeiter arbeiten im März im Boeing-Werk in Renton, Washington, an 737 Max. JASON REDMOND / AFP

Die Krise in der Boeing 737 Max, die seit Mitte März 2019 nach zwei tödlichen Unfällen nicht mehr fliegen darf, spitzt sich zu. Der Vorstand des amerikanischen Luftfahrtgiganten traf sich am Sonntag und Montag, den 16. Dezember. Er beschloss am Montagabend, der Empfehlung von Dennis Muilenburg, dem Geschäftsführer der Gruppe, zu folgen, die Produktion des Max vorübergehend einzustellen, bis er wieder fliegt. Dies dürfte den Anstieg der von Max produzierten und nicht ausgelieferten Lagerbestände stoppen (413 von insgesamt 800, wobei die ersten 387 Max bereits zwischen Mai 2017 und März 2019 ausgeliefert wurden). Die Alternative wäre ein erneuter Rückgang der Produktionsraten, die bereits im April um 20% gesenkt wurden, auf 42 Geräte pro Monat.

Der Flugzeughersteller ist auf dieses Äußerste reduziert worden, seit die FAA, das Bundesamt für Flugsicherheit, vergangene Woche mitteilte, dass sein in 4.400 Exemplaren von 106 Unternehmen bestellter Bestseller zuvor nicht zertifiziert worden sei erstes Quartal 2020. Die FAA

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Du bist gegangen 77% zu entdecken.

Abonnieren: 1 € für 2 Monate

jederzeit kündbar

(tagsToTranslate) Dennis Muilenburg (t) Philippe Petitcolin (t) BOEING (t) AIRBUS GROUP (t) Luftfahrt (t) 737 Max (t) FAA (t) Französische Aktien (t) Ausländische Unternehmen (t) Preise französischer Unternehmen (t) nachrichten börse (t) börse (t) börse paris (t) aktie (t) cac 40 (t) sicav (t) fcp (t) warrants (t) warrant (t) quotes (t) quote (t ) Märkte (t) Währungen (t) Investment (t) Indizes (t) Figaro (t) Le Figaro

Previous

Streiks in Frankreich: Flüge, Züge, U-Bahnen und Busse als weiterer "Protesttag" abgesagt

US-Beamte verhaften einen Mann, der ein Schiff nehmen wollte, um sich dem Islamischen Staat anzuschließen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.