BOLA – Lula da Silva vergleicht brasilianische Partei mit Benfica (Benfica)

| |

Der zwischen 2002 und 2010 brasilianische Präsident Lula da Silva verglich die 1980 gegründete Arbeiterpartei (PT) mit Benfica in einem Gespräch an diesem Donnerstagmorgen mit Journalisten des Verbandes der Auslandskorrespondenten von São Paulo, das von der TSF.

“Die PT ist nicht schuld daran, groß zu sein, genauso wie Flamengo nicht groß sein soll, so wie Benfica nicht groß sein soll”, sagte er und bezog sich auf die eventuelle Vereinigung der verschiedenen brasilianischen Parteien gegen Jair Bolsonaro, den derzeitigen Präsidenten Land.

Erinnern Sie sich, Lula da Silva besuchte im September 2011 Lissabon und das Estádio da Luz. Später wurde er zwischen April 2018 und November 2019 in Brasilien wegen Geldwäsche und Korruption festgenommen.

.

Previous

Seien Sie vorsichtig, schlechte Essgewohnheiten der Eltern können Kinder behindern

Coronavirus. Sprecher des Episkopats: Die Einhaltung der Anweisungen der Behörden ist unsere Pflicht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.