Bombenfunktion von WhatsApp! Sie können dies jetzt tun

class=”medianet-inline-adv”>

Benutzer können jetzt Gruppengespräche stillschweigend verlassen, steuern, wer ihren Online-Status sieht, und Screenshots von „Einmal anzeigen“-Nachrichten verhindern.

Der CEO von Meta, Mark Zuckerberg, sagte, dass diese Funktionen Whatsapp Er sagte, es würde helfen, ihre Nachrichten „so privat und sicher wie Gespräche“ zu halten.

Hervorgehoben durch eine weltweite Kampagne werden neue Funktionen ab diesem Monat verfügbar sein, beginnend in Großbritannien.

„SICHER ALS ANDERE ANWENDUNGEN“

WhatsApp warnt derzeit alle Gruppenmitglieder, wenn Sie die Gruppennachrichten verlassen.

Dies kann manchmal zu einem Drama für diejenigen werden, die die Gruppe verlassen möchten, ohne dass es jemand merkt.

Es ist jetzt jedoch möglich, die Gruppe zu verlassen, ohne andere Mitglieder außer dem Gruppenadministrator zu benachrichtigen.

class=”medianet-inline-adv”>

WhatsApp-Produktmanagerin Ami Vora sagte, dies sei Teil ihres Fokus auf „die Schaffung von Produktfunktionen, die den Menschen mehr Kontrolle und Privatsphäre über ihre Nachrichten ermöglichen“.

„Wir glauben, dass WhatsApp der sicherste Ort für ein privates Gespräch ist. Kein anderer globaler Messaging-Dienst bietet Sicherheit in diesem Ausmaß für die Nachrichten, Medien, Voicemail, Videoanrufe und Nachrichtensicherung seiner Benutzer.“

Eine der neuen Funktionen ist die Möglichkeit, Personen auszuwählen, die angezeigt werden sollen, wenn sie online auf der Plattform sind, aus den „Zuletzt gesehen“-Einstellungen.

Im Gespräch mit der BBC erklärt die Forscherin Janis Wong vom Alan Turing Institute, dass “Benutzer mehr Kontrolle brauchen und wollen”.

Er sagt jedoch, dass die Benutzer über diese Funktionen auskunftrmiert werden sollten, um die gewünschte Effizienz zu erzielen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.