Borussia Dortmund schenkt Jadon Sancho, José Mourinhos neuer Eskapade, keine Geschenke

| |

Nach dieser Anzeige folgen

Nicht weniger als 120 Mio. € für Sancho

In der englischen Presse hat Jadon Sancho etwas Neues! Gemäß Der WächterManchester United bereitete ein Angebot im Wert von 90 Millionen Euro vor. Ein Vorschlag von Borussia Dortmund. In der Tat hätten die Führer des deutschen Klubs ihren englischen Kollegen erklärt, dass es sinnlos sei, ein Angebot unter 120 Mio. € zu machen. Und dass sie ihren Angreifer einfach nicht verkaufen wollten. Wir müssen daher das Scheckheft an der Seite der Roten Teufel herausnehmen, wenn sie wirklich Sancho aus Dortmund schnappen wollen. Der Wächter fährt mit einer weiteren Möglichkeit für Manchester United fort, die nach einer Verstärkung im Angriff suchen. Es ist Ousmane Dembélé. Aber auch hier wäre die Operation sehr kompliziert. Vor allem, weil der Franzose Barcelona nicht verlassen will …

Die Mourinho Show in Tottenham

Auch in England fand gestern ein Treffen zwischen Tottenham und Chelsea statt. Ein Match, bei dem viel Tinte floss. Die Londoner Vereine standen sich im Achtelfinale des Ligapokals gegenüber und konnten sich nicht in der regulären Spielzeit entscheiden. Das Ergebnis war dann 1: 1, aber letztendlich waren es die Spurs, die im Elfmeterschießen den Vorteil nutzten. Wenn sein Team die Show nicht wirklich zeigte, wurde José Mourinho noch einmal illustriert. Erstens, indem Sie Spaß mit Frank Lampard haben. Die beiden Männer tauschten lange Sekunden ein paar Höflichkeiten aus. Das ist was die Tagesspiegel, aber auch die Täglicher Stern. Der Tottenham-Manager explodierte dann vor Wut, als sein Spieler Eric Dier wegen eines dringenden Drangs vom Platz ging. Mourinho, der es nicht zu wissen schien, ging ihm im Stadion nach, um ihn zu bitten, an seinen Platz zurückzukehren. Eine lustige Skizze.

Eine zweite Chance für Hazard

Auf der Seite Spaniens ist Eden Hazard zurück! Gemäß Wiesollte er heute seine ersten Minuten der Saison gegen Valladolid spielen. “Ein zweiter Versuch”Für die Tageszeitung, die erklärt, dass der Belgier nach einem ersten Jahr voller Frustrationen und Verletzungen endlich wieder auf die Beine kommen kann. Letzteres macht auch die Titelseite von Markemit Marco Asensio. Beide sind für das Treffen am Mittwoch auf der Liste von Zinedine Zidane gelandet. Darüber hinaus wollte der Trainer von Casa Blanca Hazard nach diesen schwierigen Anfängen in Madrid unterstützen. „Das Wichtigste für ihn ist, dass er nicht mehr an dieser Verletzung leidet. Die Saison ist sehr lang, es ist noch Zeit “, Fasste Zizou zusammen.

Previous

Junior Planckaert findet Liebe zu Shana, die bald auch …

Min-Salud zu PAHO: Das Wachstum von Covid-19-Fällen ist langsam und anhaltend

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.