Bostoner Kinderarzt auf Kinderbildschirm, Gerätenutzung

Bostoner Kinderarzt auf Kinderbildschirm, Gerätenutzung



FÜNF AUF IHRE GESUNDHEIT. ES GIBT EINE AKTUELLE UMFRAGE, DIE HAT, DASS DIE GEFUNDENE BILDSCHIRMZEIT IN DEN USA SEIT DEM BEGINN DER COVID-19-PANDEMIE ANGESTIEGT HAT. UND ES IST NICHT NUR FÜR KINDER, SONDERN FÜR ELTERN. AUCH. HIER MIT EINIGEN RATSCHLÄGEN IST DR. MICHAEL RICH, KINDERARZT UND LEITER DES DIGITAL WELLNESS LAB AM BOSTON CHILDREN’S HOSPITAL. SCHÖN SIE ZU SEHEN, DR.. DANKE, DASS SIE BEI ​​UNS SIND. DANKE. OH, ENTSCHULDIGUNG. DR. RICH FORSCHER HATTEN 1000 ERWACHSENE NACH IHREN STUNDEN, DIE SIE AUF SMARTPHONES, COMPUTER UND FERNSEHGERÄTE VERBRINGEN. FAST DREI VON FÜNF ELTERN GABEN AN, DASS IHRE NUTZUNG IN DEN LETZTEN ZWEI JAHREN ZUGESTEIGT HAT. WIR ALLE GLAUBEN ES. WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT DAS AUF UNSERE KINDER? Nun, wir modellieren dieses Verhalten für sie. SIE SUCHEN VON UNS, WIE ERWACHSENE VERHALTEN, WIE ERWACHSENE ZUEINANDER BEZIEHEN UND WIE WIR IN DIESER WELT LEBEN. UND DAS IST DAS MODELL, DAS WIR IHNEN GEBEN. UND SIE FOLGEN IHM. ARZT, VIELE ELTERN SAGEN, DASS SIE IHRE SCHIRMZEIT ZU HAUSE BEGRENZEN MÖCHTEN, ABER SIE HABEN KEINE AHNUNG, WIE SIE DAS ANFANGEN KÖNNEN. DESHALB SIND SIE EIN EXPERTE. WAS raten Sie im ersten Schritt? ICH GLAUBE, SIE HABEN RECHT, DASS DIE ELTERN AUCH IHRE BILDSCHIRMNUTZUNG EINSCHRÄNKEN MÜSSEN, DENN WENN VATER ODER MUTTER AUF IHR SMARTPHONE SCHAUEN UND E-MAILS BEANTWORTEN, WÄHREND SIE IHREM KIND BITTEN, DAS VIDEOSPIEL ODER DEN FERNSEHGERÄT AUSZUSCHALTEN, IST DAS DER HÖHENPUNKT DER HEUCHSELIGKEIT DAS KIND. UND ICH DENKE, DASS WIR UNS DISZIPLINIEREN MÜSSEN, DIE BILDSCHIRME AUSZUSCHALTEN, ALS ZU VERSUCHEN, DIE BILDSCHIRMZEIT ZU BEGRENZEN, WAS ES ZUR VERBOTENEN FRUCHT MACHT. KÖNNEN WIR ANDERE AKTIVITÄTEN ENTWICKELN, DIE DIE KINDER MÖGEN UND DIE DIE FAMILIE ZUSAMMENBRINGEN, INSBESONDERE RUND UM DAS MAHLZEITEN? ES SOLLTE KEINE GERÄTE UM DIE FAMILIENZUBEREITUNG GIBT, AUF DENEN SIE TATSÄCHLICH MITEINANDER SPIELEN UND BRETTSPIEL SPIELEN UND EINFACH ZUSAMMEN SEIN KÖNNEN. ICH GLAUBE, WIR HABEN DIESE BERÜHRUNG VERLOREN, UND WEIL WIR NAHEZU UNENDLICHE VERBINDUNG HABEN, HABEN WIR EIGENTLICH DIE TIEFE UND BEDEUTENDE UND NACHHALTIGE VERBUNDENHEIT MITEINANDER VERLOREN. JA, KEINE TELEFONE AM TISCH. SCHIEBEN SIE DIE WEG. OK, DR. REICH, VIELEN DANK. DANKE DOKTOR. UND AN SIE, WENN SIE GESUNDHEITSBEZOGENE FRAGEN HABEN, DIE SIE MÖCHTEN, UNSERE EXPERTEN ANTWORTEN, PER E-MAIL TH

Bostoner Kinderarzt auf Kinderbildschirm, Gerätenutzung

Dr. Michael Rich, Kinderarzt und Direktor des Digital Wellness Lab am Boston Children’s Hospital, über die Bildschirmzeit und Gerätenutzung von Kindern.

Dr. Michael Rich, Kinderarzt und Direktor des Digital Wellness Lab am Boston Children’s Hospital, über die Bildschirmzeit und Gerätenutzung von Kindern.

.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.