Bozar schiebt Regisseur Paul Dujardin beiseite

| |

Paul Dujardin wird nicht länger der Chef von Bozar sein. Der Vorstand der Kunstinstitution hat dies am Freitag entschieden. Seine Position war nach wiederholten Protesten der Gewerkschaften unhaltbar geworden. Er bleibt als Finanzberater für europäische Projekte an Bord.

Der CEO war durch seinen Umgang mit zu einer “Bedrohung für zu Hause” geworden das Feuer, das den Bozar vor drei Wochen getroffen hat, schrieben die Gewerkschaften in einem Brief, dass Die Zeit könnte reinschauen. Dieselben Gewerkschaften hatten bereits 2018 einen Misstrauensantrag gegen Paul Dujardin und den Coo Albert Wastiaux gestellt “autoritärer” Führungsstil. Der Verwaltungsrat von Bozar hat heute beschlossen, Dujardin als CEO zu ersetzen.

Dujardin hatte auch seine Unterstützung in der Politik verloren. Anfang letzten Jahres hätte ein neues CEO-Mandat in Kraft treten sollen, was jedoch zu diesem Zeitpunkt aufgrund der langwierigen Regierungsbildung nicht der Fall war. Dujardin blieb im Amt, bis ein neuer CEO antrat. Die Datei ist seitdem auf dem Tisch geblieben.

Von den beiden verbleibenden Kandidaten-CEOs schlug die Vormundschaftsministerin Sophie Wilmès (MR) schließlich den Schweizer Christian Longchamp vor, aber die Sozialisten legten ein Veto ein. Paul Dujardin war der einzige Kandidat, und Wilmès beschloss, diesmal das gesamte Einstellungsverfahren zu wiederholen durch einen erneuerten Verwaltungsrat.

Dujardin wird mindestens bis Ende dieses Jahres als Finanzberater für europäische Projekte tätig sein und auch eine Rolle bei den Vorbereitungen für das 100-jährige Jubiläum spielen, das Bozar 2022 feiern wird, schreibt er Die Zeit. In Erwartung eines neuen CEO wird Coo Wastiaux das Executive Committee leiten.

.

READ  Verschiebung der Umfrage 2022 wegen Pandemiebedrohung bis Duterte, Kongress - Comelec
Previous

Moskau vertreibt Diplomaten aus Deutschland, Polen und Schweden

Ford wird die Zukunft mit Elektrofahrzeugen an niemanden abtreten: CEO Farley

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.