Briefbombe verursacht “kleine Explosion” im ING-Büro in Amsterdam

0
73

AMSTERDAM (Reuters) – Eine Briefbombe hat am Donnerstag in einem Büro der ING Bank in Amsterdam eine „kleine Explosion“ ausgelöst, bei der niemand verletzt wurde, sagte eine Sprecherin der Bank.

In dieser Woche wurden eine Reihe von Briefbomben ins Land geschickt, darunter eine, die am Donnerstag in der Nähe von Utrecht entwaffnet wurde.

Die Polizei sagte, ein Krankenwagen sei vorsichtshalber zum ING-Gebäude geschickt worden, nachdem eine Person dort Rauch eingeatmet hatte.

Berichterstattung von Toby Sterling; Bearbeitung von John Stonestreet

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here