Briefmarken markieren 100 Jahre seit der Veröffentlichung von Ulysses

| |

An Post hat zwei neue Briefmarken herausgegeben, um den hundertsten Jahrestag der Veröffentlichung von James Joyces Buch Ulysses zu feiern.

Ulysses gilt weithin als eines der größten und einflussreichsten Werke der modernen Literatur und wurde ursprünglich als eine Reihe von Geschichten in einer amerikanischen Zeitschrift veröffentlicht.

Es wurde erstmals am 2. Februar 1922 als vollständiger Roman veröffentlicht.

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums hat An Post zwei neue Briefmarken herausgebracht, die von den in Amsterdam ansässigen irischen Designern The Stone Twins entworfen wurden.

Die Briefmarken wurden als absichtlich unorthodox, herausfordernd, unerwartet und modernistisch beschrieben.

Sie sind bundesweit bei bestimmten Postämtern und unter erhältlich Ein Beitrag online, zusammen mit einem Gedenkumschlag.

Der Direktor des James Joyce Center sagt, dass die neuen Briefmarken aufregend sind und die 18 stilistischen Herausforderungen des Romans widerspiegeln.

In einer Rede auf RTÉs Morning Ireland sagte Darina Gallagher, dass die Briefmarken internationale Aufmerksamkeit erregt hätten.

Sie fügte hinzu, dass sie hoffe, dass Bloomsday dieses Jahr auf den Straßen von Dublin gefeiert werden könne.

Frau Gallagher sagte, sie glaube, dass das Buch Bestand habe, weil es ständig herausfordert und inspiriert.

„Es geht um das ganze Leben. Es geht um uns alle. Jedes Mal, wenn ich darauf zurückgreife, ist es, als würde ich es zum ersten Mal lesen“, sagte sie.

Previous

Nachrichten aus der Wissenschaft | Studie findet Songs Sparrows Shuffle, Repeat, um das Publikum zu beschäftigen

Avalanche verlängert Heimsiegsträhne auf 17 mit OT-Sieg gegen Bruins

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.