Britische Fahrmythen – aber welchen glauben Sie?

Im Jahr 2019 kontaktierte ein britisches Automagazin 45 Polizeikräfte in ganz Großbritannien, um die Kameratoleranzen jeder Region ein für alle Mal aufzudecken. Insgesamt 33 Streitkräfte reagierten, wobei 25 ihre Margen offenlegten. Die meisten behaupteten, dass ihre Kameras eine Toleranz von haben 10 % plus 2 mph.

Dies bedeutet, dass Sie auf dem Papier 35 Meilen pro Stunde in einer 30-Meilen-Zone fahren können, bevor die Kamera aufblitzt (oder nicht, wie wir bereits besprochen haben). Zwei, Lancashire und Metropolitan Police, behaupteten jedoch eine Toleranz von 10% plus 3mph.

Was bedeutet das für Autofahrer? Nun, zwei Kräfte (Schottland und Nottinghamshire) weigerten sich, die Existenz der Toleranz anzuerkennen, und stellten daher in Frage, ob es in diesen Regionen eine gibt. Und obwohl viele der Streitkräfte eine Marge fordern, berücksichtigt dies nicht unbedingt mobile Blitzer oder Streifenwagen, von denen sich viele auf das Urteil des Betreibers / Fahrers verlassen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.