Home Nachrichten Brockers freute sich, Rams wieder beizutreten, nachdem Ravens Deal durchgefallen war -...

Brockers freute sich, Rams wieder beizutreten, nachdem Ravens Deal durchgefallen war – NBC Los Angeles

Michael Brockers begann seine erste Reise in die freie Hand mit Unsicherheit und Aufregung darüber, was als nächstes in einer achtjährigen NFL-Karriere kommen könnte, die er ausschließlich bei den Los Angeles Rams verbrachte.

Das unerschütterliche Defensivgerät war dankbar für die bizarre Wendung, die ihn schließlich zu den Rams zurückschickte.

Für ungefähr 10 Tage im letzten Monat dachte Brockers, er würde sich den Super Bowl-konkurrierenden Baltimore Ravens mit einem lukrativen Dreijahresvertrag anschließen. Aber die Raben konnten ihre Besorgnis über seinen linken Knöchel aufgrund der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Reisebeschränkungen nicht zerstreuen.

Die Sorgen veranlassten Baltimore, sein Vertragsangebot zu ändern – und führten schließlich dazu, dass Brockers erneut bei den Rams unterschrieb, die keine derartigen Bedenken hinsichtlich eines Spielers hatten, den sie gut kennen.

“Letztendlich haben die Raben wohl gerade ihren Vertrag zurückgenommen”, sagte Brockers in seinen ersten öffentlichen Kommentaren zur Saga. “Sie waren besorgt über die Verletzungen in der Vergangenheit und darüber, wie der Knöchel im MRT aussah. Von da an war der (überarbeitete) Vertrag, den sie anboten, eine Menge Unsicherheit. Ich war im Vertrag nicht sicher, also wann Die Gelegenheit, zu den Rams zu gehen, kam zurück, es war wie im Himmel. Ich wollte immer wieder bei den Rams sein. Ich wollte immer hier bleiben. “

Das medizinische Personal von Brockers und den Ravens konnte nicht reisen, um eine umfassende Untersuchung seines Knöchels zu erhalten, der beim regulären Saisonfinale der Rams schwer verstaucht war. Er unterzog sich Prüfungen in der Nähe seines Hauses außerhalb der Saison in Houston, aber die Raben bekamen kalte Füße wegen dem, was sie sahen.

“Es war alles in Ordnung und gut bis zum physischen”, sagte Brockers. “Ein ausgelagertes physisches Material für ein Team zu bekommen, bei dem die Ärzte Sie nicht wirklich ansehen und Sie nicht einigen Tests unterziehen können, die unterschiedliche Bilder verzerren könnten, die sie möglicherweise erhalten haben.”

Brockers und seine Frau waren bereits aus ihrem gemieteten Haus in der Nähe des Trainingskomplexes der Rams ausgezogen, als sie sich damit abgefunden hatten, Los Angeles zu verlassen, wo sie seit dem Umzug der Rams vier Jahre lang gelebt hatten. Die Rams unterliegen strengen Gehaltsbeschränkungen, die sie gezwungen haben, sich in der Nebensaison von mehreren wichtigen Veteranen zu trennen, darunter die Starter Cory Littleton und Dante Fowler sowie die Schlüsselspieler Nickell Robey-Coleman und Marqui Christian.

Aber die Rams schätzten Brockers sehr, der neben Aaron Donald in der Defensivlinie für Donalds gesamte sechsjährige Karriere gestartet ist. Ihre Partnerschaft passte ideal zu beiden Männern. Donald sammelte seine umwerfenden Zahlen, während Brockers die Drecksarbeit auf der Strecke größtenteils erledigte.

“Das ist mein Bruder”, sagte Brockers. “Was wir in diesen sechs Jahren aufgebaut haben, war etwas Besonderes. … Für mich war es etwas Besonderes, mich zurückzulehnen und meinen Kindern zu sagen, dass ich mit einem der größten Drei-Techniker (Pass-Rushing-Innenverteidiger) gespielt habe, die jemals Fußball gespielt haben wird großartig. “

Donald drückte seine Enttäuschung in den sozialen Medien aus, als Brockers einem Deal mit Baltimore zustimmte. Der zweifache AP-Defensivspieler des Jahres war online ein Lächeln und ein Scherz, als Brockers seinen Weg zurück fand.

“Aaron hat endlich wieder mit mir gesprochen, als wir Michael zurückbekommen haben”, sagte Trainer Sean McVay. “Er war ein bisschen verärgert über mich, denke ich, für ein paar Tage.”

Die Rams hatten bereits Pläne, Brockers zu ersetzen, nachdem sie dachten, sie hätten ihn verloren. Los Angeles unterzeichnete als Free Agent einen defensiven Zweikampf gegen A’Shawn Robinson außerhalb von Detroit. Er glaubte, dass der vierjährige NFL-Veteran in seiner Defensivlinie fast die gleiche Rolle spielen könnte.

Aber Los Angeles widmete Brockers und den Raben auch große Aufmerksamkeit, selbst nachdem die Nachricht über den ersten Deal durch Brockers ‘Agenten bekannt wurde.

“Wir wussten zu Beginn des Spiels, dass es ein Problem mit Baltimore und Michael und seinem Körper geben könnte”, sagte Rams General Manager Les Snead. “Zu diesem Zeitpunkt habe ich ihn als Bonusbaby identifiziert. Nicht, dass Michael ein Baby ist. … Aber kurz gesagt, es gab da draußen ein Bonusbaby. Michael hat uns hier mit den Rams viel bedeutet, und wir fühlten uns OK, gibt es eine Möglichkeit, ihn tatsächlich zurückzubringen? Und jetzt sind wir in der Defensive besser dran als zu Beginn. “

Mit Baltimore hinter sich erkennt Brockers, dass er sich in einer verdünnten Gesellschaft befindet und die Chance hat, ein ganzes Jahrzehnt für nur ein NFL-Team zu spielen. Er ist der am längsten amtierende Spieler in der Verteidigung von Los Angeles, und nur der Long Snapper Jake McQuaide hat mehr Spielzeiten mit dem Team unter den aktiven Rams verbracht.

“Wir sind die 1% der 1% der 1%”, sagte Brockers. “Also für mich, Mann, ist das ein Segen. Dies ist eine einmalige Chance, also genieße ich es, wenn ich es durchmache.”

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

NFL Draft 2021: Trey Lance, Top-Herausforderer von Trevor Lawrence für Nr. 1 Pick | Tribünenbericht

Sam Hodde / Associated PressDer NFL-Entwurf für 2021 wird voraussichtlich mit Top-Talenten gefüllt sein. Obwohl der Clemson-Quarterback Trevor Lawrence weithin als Spitzenreiter in...

Rajasthan CM Ashok Gehlot beschuldigt BJP, versucht zu haben, seine Regierung zu stürzen; BJP beschuldigt “Infighting” innerhalb des Kongresses | India News

JAIPUR: Rajasthans Ministerpräsident Ashok Gehlot und eine Reihe seiner MLAs haben der BJP vorgeworfen, sie hätten sich verschworen, um die Regierung im Staat zu...

Rivaldo: “Barcelonas Problem ist nicht VAR”

Der frühere Star des FC Barcelona, ​​Rivaldo, kritisierte Clubpräsident Josep Maria Bartomeu dafür, dass VAR Real Madrid in dieser Saison...

Chef: Das Video zeigt einen Mann, der zuerst von der Polizei in Detroit getötet wurde

DETROIT - Das von der Polizei in Detroit veröffentlichte Video zeigt...

Recent Comments