Bus vs. LKW mit Hühnern beladener Unfall auf der Cipali Toll Road, 2 Menschen starben

Jakarta

Unfall Bus vs. LKW, beladen mit Hühnern, passierte in dem Segment Mautstraße Cikampek-Palimanan (Cipali).. Bei dem Unfall kamen zwei Menschen ums Leben.

Der Leiter der Betriebsabteilung von Astra Toll Cipali Sri Mulyo, der am Sonntag (7.3.2022) in Antara berichtete, sagte in seiner Erklärung, dass an dem Unfall ein Mitsubishi Coltdiesel-Lkw mit der Nummer B-9883-VDA und ein Primajasa-Bus mit der Nummer B-7291 beteiligt waren -FGA.

Der Vorfall begann, als der Lkw von Cirebon nach Jakarta auf den Mittelstreifen stolperte und am Drahtseil (Schutzzaun aus Stahlschlingen) der Linie A (Jakarta-Cirebon) hängen blieb.

Damals hatte der Lkw einen einzigen Unfall, angeblich weil der Fahrer bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle verlor.

Dann wurde der Lastwagen plötzlich von einem Primajasa-Bus aus der entgegengesetzten Richtung angefahren

Durch den Vorfall wurde der Verkehrsfluss behindert. Sie kann jedoch weiterhin von Verkehrsteilnehmern passiert werden.

Sri Mulyo sagte, dass die Beamten des Verkehrssicherheitsdienstes von Cipali Astra Toll zu diesem Zeitpunkt sofort 12 Personen mit leichten Verletzungen evakuierten, 1 schwer verletzt und 2 starben.

Die Opfer wurden dann in das Radjak-Krankenhaus in Purwakarta Regency gebracht.

Die Astra Cipali Toll Road als Verwalter der Cikopo-Palimana Toll Road appellierte an die Verkehrsteilnehmer, immer sicher zu fahren und die Verkehrszeichen zu beachten.

Es wird angegeben, dass die Geschwindigkeitsbegrenzung für das Überqueren der Cipali Toll Road mindestens 60 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h beträgt.

(eva/imk)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.