Cam Newton arbeitet mit dem Pats-Empfänger Mohamed Sanu zusammen

Der New England Patriots Quarterback Cam Newton verschwendete keine Zeit damit, einen seiner neuen Teamkollegen kennenzulernen. Nur wenige Tage nach der Unterzeichnung eines Einjahresvertrags mit den Patrioten wurde Newton beim Training mit dem Empfänger Mohamed Sanu gesehen.

Der 31-jährige Newton und der 30-jährige Sanu machten einige Strecken und warfen sich am Dienstag zumindest den Ball zu.

Diese Nachricht ist zwar nicht bahnbrechend, sollte aber ein gutes Zeichen für die Fans der Patrioten sein. Die Pats tauschten in der vergangenen Saison eine zweite Wahl für Sanu aus und erwarten, dass er 2020 eine wichtige Rolle in der Offensive des Teams spielt. Julian Edelman ist vielleicht der produktivste Empfänger des Teams, aber er spielt viele seiner Schnappschüsse aus dem Slot. Sanu ist der erfolgreichste Empfänger des Teams, der draußen spielt.

Da sich das Coronavirus auf die Nebensaison auswirkt, ist es für Newton wichtig, mit seinen neuen Empfängern so viele Wiederholungen wie möglich zu erzielen. Er hat am Dienstag mit Sanu angefangen, und es wird interessant sein zu sehen, ob sich in den kommenden Tagen ein anderer Patriots-Empfänger diesen beiden anschließt.

In jedem Fall sollte Newton bis Ende des Monats alle seine neuen Ziele erreichen. Das Trainingslager der Patrioten wird am 28. Juli eröffnet.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Tausende von Kilometern von zu Hause entfernt nahm sich das Coronavirus das Leben

Die glasierte Urne ruht auf einem provisorischen Altar im Haus der Familie, flankiert von Blumen, Kerzen, römisch-katholischen Bildern und einer verblassten Momentaufnahme eines Mannes...

Durch die Verschreibung von Biosimilars durch Apotheker könnten Hunderte Millionen Euro eingespart werden

Es ist eine „verpasste Gelegenheit“ für den Staat, Hunderte von Millionen Euro einzusparen, wenn Apotheker teure biologische Arzneimittel nicht durch kostengünstigere Alternativen ersetzen dürfen.Die...