Carlos Ghosn wandte sich an einen Hollywood-Produzenten, um einen Film über sein Leben zu drehen, bevor er floh

| |

EP

Madrid

Aktualisiert:

Speichern

Der frühere Präsident der französischen Automobilallianz Franco-Nissan-Mitsubishi, Carlos Ghosn, wandte sich an den Hollywood-Produzenten John Lesher (der einen Oscar für seinen Film Birdman hat), um ihm einige Tage vor seiner überraschenden Flucht aus Japan in den Libanon einen Spielfilm über sein Leben anzubieten.

In dem Stück beschrieb Ghosn, wie er seine "unfaire" Inhaftierung durch japanische Beamte und seinen Kampf, seine Unschuld zu beweisen, sieht, so die Leute, die mit dem Gespräch mit der amerikanischen Zeitung "The New York Times" vertraut sind. Auf diese Weise der Bösewicht des Films wäre das japanische Justizsystem. Trotzdem gingen die Gespräche nicht weit.

Tage später verließ Ghosn das asiatische Land mit einem Privatflugzeug und hielt angeblich in der Türkei an, bevor er sein Ziel in Beirut erreichte. Diesen Donnerstag stürmten Agenten der japanischen Staatsanwaltschaft im Rahmen der Ermittlungen wegen seiner Flucht in Ghosns Haus in der japanischen Hauptstadt.

Ghosn, französischer, brasilianischer und libanesischer Nationalität, wäre versteckt in der Kiste eines Musikinstruments geflohen, um die Weihnachtsfeier in seinem Haus in Tokio zu nutzen. Der private Flugbetreiber MNG Jet Havacilik versicherte jedoch, dass das Flugzeug, in dem der frühere Nissan-Präsident reiste, nicht in die Dokumentation aufgenommen wurde, dass der Manager Passagier war.

Der Tycoon, begleitet von der japanischen Polizei, vor seiner Flucht
foto">Der von der japanischen Polizei eskortierte Tycoon vor seiner Flucht – AFP

Hilfe von einem Mitarbeiter

Laut einer Aussage des Unternehmens, zu der auch Bloomberg gehört, hat ein Mitarbeiter des Unternehmens, der untersucht wird, zugegeben, die Akte gefälscht zu haben und allein gehandelt zu haben.

Die Firma hat auch berichtet, dass zwei Flugzeuge im Dezember gemietet wurden. Einer von ihnen flog von Dubai nach Osaka (Japan) und dann nach Istanbul. Der andere reiste von Istanbul nach Beirut. "Die beiden Mietverträge waren anscheinend nicht miteinander verbunden", sagte der Direktor von MNG Jet.

Das türkische Innenministerium hat im Zusammenhang mit dem Flug des ehemaligen Exekutivdirektors von Renault-Nissan-Mitsubishi in den Libanon Ermittlungen eingeleitet und steht im Verdacht, früher in der Türkei aufzuhören.

Im Zusammenhang mit dieser von der türkischen Regierung eingeleiteten Untersuchung wurden sieben Personen festgenommen, darunter vier Piloten, die im Verdacht standen, Carlos Ghosn bei seinem Flug nach Beirut geholfen zu haben.

Er ist alleine von zu Hause weggegangen

foto-intercalada">Kameras bei Ihnen zu Hause in Tokio
foto">Kameras bei Ihnen zu Hause in Tokio – AFP

Ghosn verließ sein Haus am Sonntag ohne Begleiter und kehrte laut Ermittlungsquellen nicht zur örtlichen NHK-Kette zurück, wie die Überwachungsbilder in seinem Haus zeigten, und holte Efe ab.

Laut NHK zeigen sie laut den Bildern der Überwachungskameras, wie Ghosn am Sonntag gegen Mittag allein sein Haus mit einem unbekannten Ziel verlässt, und die wiederhergestellten Bilder zeigen ihn nicht, wie er nach Hause zurückkehrt. Zu der Zeit verließ Ghosn sein Haus, die Bilder Zeige nicht, dass andere Personen eintreten oder gehen des Hauses, das der frühere Präsident von Nissan im Stadtteil Tokyo von Minato hatte.

Laut lokalen Medienberichten benutzte er einen der beiden französischen Pässe, um nach Beirut Ghosn zu gelangen. Neben dieser Nationalität ist Ghosn Brasilianer und Franzose.

Anscheinend befand sich der von ihm verwendete Pass in einem in seinem Besitz befindlichen Schließfach, obwohl der Schlüssel von seinen Anwälten aufbewahrt wurde, die auch die anderen im Namen von Ghosn ausgestellten Pässe aufbewahrten.

. (tagsToTranslate) ghosn (t) movie

Previous

Rouwen Hennings: Spätzünder auf der Überholspur

Mit Firefox können Benutzer jetzt gesammelte Daten löschen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.