Carmelo Anthony aus Portland verpasst Lakers ‚Tribut an Kobe Bryant

| |

Carmelo Anthony wird am Freitagabend nicht mit den Portland Trail Blazers im Gebäude sein, wenn die Lakers Kobe Bryant im ersten Spiel der Mannschaft seit seinem tragischen Tod ehren.

Anthony, der eine enge Beziehung zu Bryant hatte, schrieb Anfang dieser Woche eine lange Hommage auf Instagram.

„Ich hasse es, wenn ich so viel zu sagen habe, aber ich kann nichts davon in Worte fassen. Die Zeiten, die ich am meisten zu sagen habe, sind die Zeiten, in denen ich nicht sprechen kann. Ich schreie drinnen, aber ich kann nicht gehört werden “, schrieb Anthony am Dienstag.

Das Team sagte, er sei aus „persönlichen Gründen“ nicht gereist. Er gesellt sich zu Chris Paul und Kyrie Irving als Spieler, die aufgrund von Bryants Tod Spiele verpasst haben.

Freitag ist das erste Spiel der Lakers, seit Bryant, seine Tochter Gianna, John, Keri und Alyssa Altobelli, Sarah und Payton Chester, Christina Mauser und Ara Zobayan am Sonntagmorgen bei einem tragischen Hubschrauberabsturz ums Leben kamen.

Die Lakers sollten am Dienstag gegen die Clippers spielen, aber das Spiel wurde verschoben.

Previous

„The Crown“ endet nach der fünften Staffel

Final Fantasy 7 Remake-Trailer zeigt, warum das Spiel eine Neuentwicklung verdient

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.