Home Wirtschaft CDC-Direktor: "Erhebliche Enttäuschung", wenn American Airlines Flugzeuge voll ausfüllt

CDC-Direktor: “Erhebliche Enttäuschung”, wenn American Airlines Flugzeuge voll ausfüllt

Robert Redfield, Direktor des Centers for Disease Control and Prevention (CDC), äußerte bei einer Anhörung im Kongress am Dienstag “erhebliche Enttäuschung” gegenüber American Airlines über die neue Politik, die Flugzeuge trotz des Coronavirus voll zu füllen.

Redfield sagte unter Befragung von Sen. Bernie SandersBernie SandersPolitisches Establishment erleidet einen Schlag, als das Chaos herrscht. Twitch sperrt vorübergehend Trumps Konto wegen “hasserfüllten Verhaltens” Juan Williams: Zeit für Kühnheit von Biden MEHR (I-Vt.), Die am Freitag angekündigte neue Richtlinie von American Airlines, steht im Gegensatz zu anderen Fluggesellschaften, die es zugelassen hatten, dass die mittleren Sitze offen bleiben, um den Abstand zwischen den Passagieren zu vergrößern und die Ausbreitung des Virus zu begrenzen.

“Ich kann Ihnen sagen, dass es bei der Ankündigung, dass es neulich offensichtlich zu erheblichen Enttäuschungen bei American Airlines gekommen ist”, sagte Redfield bei einer Anhörung des Gesundheitsausschusses des Senats. “Einige Fluggesellschaften hatten beschlossen, den mittleren Sitz zu behalten [open]. “

Die neue Richtlinie von American Airlines, die Flugzeuge voll zu füllen, beginnt am Mittwoch. Die Fluggesellschaft sagte, sie würde die Passagiere benachrichtigen und ihnen erlauben, ohne zusätzliche Kosten zu offeneren Flügen zu wechseln, sofern diese verfügbar sind.

Im Gegensatz dazu begrenzt Delta Air Lines laut The Associated Press die Kapazität auf etwa 60 Prozent und Southwest Airlines auf etwa 67 Prozent. Die Richtlinien von United Airlines entsprechen denen von American Airlines.

Sanders sagte gegenüber Redfield, er hoffe, dass die CDC oder eine andere Regierungsbehörde die Fluggesellschaften und andere Reiseunternehmen auffordert, sicherzustellen, dass zwischen den Passagieren Abstand besteht.

“Ich hoffe nur sehr, dass die CDC oder die entsprechende Agentur diesen Unternehmen im Grunde sagt, dass dies ein inakzeptables Verhalten ist”, sagte Sanders. “Sie gefährden das Leben des amerikanischen Volkes.”

Airlines for America, die die großen US-Fluggesellschaften vertritt und für sie eintritt, hat am Dienstag die neue Politik der Amerikaner verteidigt. American Airlines ist Mitglied von A4A.

„In einem Flugzeug kann man keine soziale Distanz schaffen. Wir glauben, dass es Sicherheitsmaßnahmen auf mehreren Ebenen gibt, die das Fliegen sicherer machen, und zwar sicherer als viele andere Aktivitäten “, sagte Nicholas E. Calio, CEO von A4A, gegenüber Reportern in einer Pressekonferenz nach Redfields Aussage.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Roboter lernen mit dünner Kabel mit beispielloser Geschicklichkeit umzugehen

Derzeit werden in vielen verschiedenen Ländern der Welt Hunderte verschiedener Forschungen zu Robotern und Automatisierungstechnologien der neuen Generation durchgeführt. Roboterarme sind ein weiteres...

Das Death Valley stellt einen Rekord für die heißeste Temperatur des Planeten seit Jahren auf – und die Hitzewelle wird sich voraussichtlich ausbreiten

Die offizielle Wetterbeobachtungsstation im kalifornischen Death Valley - aus offensichtlichen Gründen Furnace Creek genannt - erreichte am Sonntag sengende 128 Grad Fahrenheit. Das...

Können die Zuschauer in die Stadien zurückkehren?

Der 9: 0-Sieg des Ligue-1-Meisters Paris Saint Germain gegen den Zweitligisten Le Havre AC in einem Freundschaftsspiel in Frankreich war aus mehreren...

Die Exporte Chinas im Juni steigen unerwartet, da die Volkswirtschaften wieder öffnen und die Importe steigen

PEKING (Reuters) - Chinas Exporte stiegen im Juni unerwartet, als die überseeischen Volkswirtschaften nach Sperrungen wieder geöffnet wurden, während die Importe in diesem Jahr...

Recent Comments